Mountainbike: (ju) Der neunte MTB Rena-Kids-Cup in Furtwangen am Vortag des 20. Schwarzwald-Bike-Marathons erfuhr eine Premiere. Ins Programm des Nachwuchsrennens der U 9 bis U 15 mit über 200 Startern wurde erstmals die Hirsch-Sprung Laufrad-Trophy für Kinder im Alter von zwei bis acht Jahren vorab ausgefahren. Das Angebot wurde mit 40 Kindern gut angenommen. Beim Start der Jüngsten bis vier Jahre funigerte Bürgermeister und OK-Vorsitzender Josef Herdner als Vorausfahrer auf dem 300 Meter langen Kurs.

Im Kids-Cup blieb der Vorjahres-Teilnehmerrekord unerreichbar. Bei den Mädchen U 9 über zwei kleine Runden siegte Samira Lipps (SG Schramberg) in 3:28 Minuten vor Sophie Saier (SC St. Märgen) und Frida Rombach (SV St. Georgen). Auf den weiteren Plätzen folgten Evi Pfaff und Anne Dorer (beide SC Furtwangen). Bei den Buben über die gleiche Distanz setzte sich Luca Fesenmeier (RSV Hochschwarzwald/Eisenbach) im Endspurt knapp gegen Leo Rombach (SV St. Georgen) und Felix Kurz (SC Sasbach) durch. Vierter wurde Jakob Schwer (RSV Hochwarzwald/DS). In die Top-Ten fuhren Noah Walter (SG Schramberg) als Sechster vor Simon Rosenberger (SC Furtwangen) und Toni Riesterer (SZ Breitnau) als Zehnter.

Zum heiß umkämpften Start-Ziel-Sieg in der U 11 kam Nora Blum (SV St. Georgen) um 6,4 Sekunden vor Madeleine Klink (SG Schramberg). Den Kampf um Rang drei entschied Tinka Lickert (SC St. Märgen) vor Jordan Lucienne Steiner (RSV Hochschwarzwald) und Leni Huber (SC St. Märgen) für sich. Eva Blum (SV St. Georgen) wurde Siebte, gefolgt von Lena Kaltenbach, Nele Willmann (beide SC St. Märgen) und Anna Siebold (SC Furtwangen). Bei den Buben kam Felix Kopp (SG Schramberg) in 9:08,6 Minuten zum Erfolg. Vier Jungs lieferten ein hartes Duell um die weiteren Podestränge, die Luca Schladebach und Lukas Ruh (beide RMSV Ehrenkirchen) einnahmen, dicht gefolgt von David King (SV St. Georgen) und Ralf Espen (Lauf). Mike Vetter (SC Ewattingen) beendete als ELfter vor Robin Seifritz (SC Furtwangen) unter 33 Platzierten.

Start-Ziel-Siegerin der U 13 wurde Karla Ruh (RMSV Ehrenkirchen) nach hartem Duell vor Amelie Willmann, Finjas Faller und Maike Kaltenbach (alle SC St. Märgen). In die Top-Ten fuhren Sarah Hägele (Haslach) als Sechste vor Jana Kaiser (SG Schramberg), Chiara Bausch (SC Furtwangen) und Chiara Kagelmacher (RSV Mönchweiler). Bei den Buben verhinderte Jonas King (SV St. Georgen) als Zweiter einen Doppelerfolg des RSV Hochschwarzwald durch Mika Webs und Jeremy Steiner. Sven Kolb (Kirchzarten) wurde Vierter vor Marius Armbruster (SG Schramberg). Als Siebter kam Moritz Rombach (SV St. Georgen) ins Ziel.

Den Kampf um den Tagessieg der Mädchen U 15 entschied Alessa Riesterer (Bike Crew Münstertal) vor Leni Riesterer (Lexware/Breitnau) und Jule Faller (SC St. Märgen) zu ihren Gunsten. Bei den Buben fuhr Nils Kolb (Kirchzarten) sicher zum Sieg vor Stephan Mayer und Robin Bischler (SC Hausach). Philipp King (SV St. Georgen) belegte Platz sechs.