Fußball, Südbadischer Pokal: DJK Donaueschingen – FV Herbolzheim 4:2 nach Verlängerung – Jubel bei der DJK Donaueschingen. Die Baaremer stehen im Halbfinale des südbadischen Verbandspokales.

Raphael Schorpp traf für die DJK per Elfmeter in der ersten Hälfte zur 1:0-Führung. Direkt nach der Halbzeitpause glichen die Herbolzheimer aus. Doch Schorpp brachte Donaueschingen erneut per Strafstoß in Führung. In Minute 79 gelang den Gästen wiederum der Ausgleich. Es ging in die Verlängerung. Hier wurde Heiko Reich zum Pokalhelden. Mit einem Doppelpack schoss der eingewechselte Angreifer die DJK Donaueschingen erstmals in ihrer 95-jährigen Vereinsgeschichte in das Halbfinale des südbadischen Pokales.