Fußball-Bezirksliga: Der FC Pfaffenweiler setzt auf Kontinuität und hat den Vertrag mit Trainer Patrick Anders für die Saison 2019/20 verlängert. Für Anders ist es die dritte Spielzeit beim aktuell Tabellensiebten. „Wichtig war für mich, dass alle Spieler bleiben. Nachdem die Zusagen vorlagen, habe ich schneller als zunächst gedacht verlängert“, sagt Anders. Er wird weiterhin als Spielertrainer fungieren, will jedoch einen neuen Innenverteidiger aufbauen.

Außerdem hofft Anders, dass die vielen Verletzten, die bisher eine bessere Platzierung kosteten, wieder zur Verfügung stehen. Offizieller Trainingsauftakt ist am Freitag, 1. Februar. Zwei Tage später nimmt die Mannschaft an einem Hallenturnier teil.