Gold – Silber – Bronze: Ringerin Elena Brugger wurde vor dem mit 18:8 gewonnen Bundesliga-Spitzenkampf des TuS Adelhausen gegen den KSV Köllerbach für ihre internationalen Erfolge ausgezeichnet. Der Vorsitzender Ringe, Timo Zimmermann und Darinka Keller, die Vorsitzende Finanzen, überreichten der 21-jährigen Sportlerin aus Eichsel ein Geschenk. Zu ihrer unlängst in Rumänien gewonnenen Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften der U23-Juniorinnen erkämpfte sich Elena Brugger zuvor die Silbermedaille bei den U23-Europameisterschaften in Istanbul. Ganz oben auf dem Treppchen stand sie bei den Weltmeisterschaften der Studenten und brachte Gold aus Brasilien mit nach Hause. (ror)