Rudern: – Luisa Gathmann vom RC Rheinfelden gewann bei den Junioren-Europameisterschaften in Essen Gold. Im Vierer ohne Steuerfrau startete sie mit Clara Oberdorfer (Ulm), Magdalena Rabl und Lisa Weber (beide München). Im Vorlauf gegen Dänemark und Polen sicherte sich der Vierer mit Gathmann mit hauchdünnem Vorsprung von 0,11 Sekunden den ersten Platz und damit die Direktqualifikation für das A-Finale. Tags darauf ging es dann im Finale gegen Italien, Dänemark, Polen, Rumänien und die Türkei. Der deutsche Vierer fuhr von Beginn an vorn mit und arbeitete sich einen Vorsprung heraus. Im Ziel waren es knapp zwei Sekunden auf Italien und Dänemark, die Platz zwei und drei belegten.