Kunstrad: – Der RV Lottstetten feierte bei den Deutschen Schülermeisterschaften im fränkischen Frohnlach wieder Erfolge. So wurden Letizia Daudey (Mitte) und Sofia Baier (rechts) bei ihrer ersten DM-Teilnahme Vizemeister im Zweier der Schülerinnen mit 59,06 Punkten. Trainiert wird dieses Paar von Susanne Daudey (geb. Seifert), die zusammen mit Kerstin von Schneyder 1996 Weltmeister wurde.

Der Erfolg ist um so höher zu bewerten, da das Paar aufgrund eines Fußbruchs von Letizia Daudey Trainigsrückstand hatte und erst kurz vor der Deutschen Meisterschaft wieder fit wurde.

Komplettiert wurde der Lottstetter Erfolg von Leonie Papok im Einer. Trotz starker Leistung verpasste sie das Treppchen mit 95,50 Punkten nur knapp um 0,09 Punkte und landete letztlich auf dem vierten Platz.