Rudern: – Der RC Rheinfelden war bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Brandenburg an der Havel mit vier Ruderinnen bzw. Ruderern am Start. Dabei ging es auch um die EM und WM-Qualifikation. An die Riemen gingen für den Rheinfelder Verein die drei U23-Sportler Calvin Knobloch, Ole Schneider und Joscha Holl sowie die A-Juniorin Luisa Gathmann.

Ole Schneider und Calvin Knobloch starteten im Einer. Schneider kam bei den Leichtgewichten auf den 13. Platz. Beide gewannen das B-Finale der offenen Gewichtsklasse klar.

Joscha Holl ging sowohl im Leichtgewichts-Doppelzweier als auch im Doppelvierer an den Start. Hier erruderte er einen vierten Platz im Zweier. Der Schwerpunkt lag jedoch auf dem Vierer, den das Quartett mit einem packenden Endspurt klar gewannen. Mit diesem Sieg sicherten sich die Vier die Teilnahme an der Europameisterschaft in Griechenland.

Nachdem die Senioren schon am ersten Tag ihre Siege feierten, ging es für Luisa Gathmann, die schon Junioren-Europameisterin ist, erst am zweiten Tag um die Medaillen. Sie errang im Vierer ohne Steuerfrau die Silbermedaille. Außerdem startete Luisa Gathmann im Achter, mit dem sie sich den dritten Platz erkämpfte. Auch sie löste damit ein Ticket für die Nationalmannschaft und fährt im August zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Tokio.