Fußball-Bezirksliga: – Es ist fast schon ein Coup, den der FC Wittlingen in der Winterpause mit der Verpflichtung von Etienne Leisinger gelandet hat. "Etienne ist für uns trotz unseres aktuell tollen Kaders ein Wunschspieler. Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar, passt in unsere Vereinsphilosophie und ist eine enorme Verstärkung“, lobt Teammanager Antonio Ratto den Neuzugang vom FV Lörrach-Brombach in der Pressemiteilung des Vereins.

Der FC Wittlingen betont, dass Etienne Leisinger alle Positionen spielen kann, fühle sich am meisten aber im zentralen Mittelfeld wohl. Der 21-Jährige kam als Jugendspieler vom SC Haagen über den SV Weil zum FV Lörrach-Brombach. „Ich wollte ihn bei meinem früheren Trainertätigkeiten schon haben. Imponiert hat mir schon damals seine Vielseitigkeit“, betont Ratto.

Beim FV Lörrach-Brombach stand Leisinger vor dieser Saison auf dem Sprung in die Verbandsliga-Elf von Trainer Enzo Minardi. Eine Kochenhautentzündung am Schienbein zwang ihn zu einer mehrwöchigen Pause, weshalb er weiterhin in der Bezirksliga-Mannschaft zum Einsatz kam.