Fußball-Kreisliga A, West: – Mit 40 Punkten ist der FC Bad Säckingen mehr als im Soll. Mit dem Abstiegskampf hatten die Trompeterstädter nie etwas zu tun. Frühzeitig haben sie die nötigen Punkte gesammelt. Was haben die Bad Säckinger noch vor? Platz vier wäre die Krönung. Und: Eine tolle Sache wäre, den Spitzenreiter TuS Lörrach-Stetten zu ärgern.

Da stellt sich allerdings die Frage, ob sie dazu nach dem dürftigen Auftritt beim FC Huttingen in der Lage sind. Allerdings waren die Bad Säckinger nach Mitteilung von Co-Trainer Clemens Bauer stark ersatzgeschwächt. Heißt: Abzuwarten ist, wie sie diesmal aufgestellt sind. Nur in Bestbesetzung scheint gegen die Lörracher eine Überraschung drin zu sein.

Tatsächlich kann der FC Bad Säckingen für eine Wachablösung an der Spitze sorgen. Wenn er gewinnt. Gleichzeitig der BFC Friedlingen gegen den TuS Maulburg siegt. Wovon auszugehen ist. Der BFC befindet sich in einer prächtigen Verfassung. Der Tabellenzweite hat alle neun Spiele nach der Winterpause gewonnen. Für den TuS Lörrach-Stetten, der keine guten Erinnerungen an die vergangenen Aufstiegsspiel gegen den VfB Waldshut hat, wäre das bitter. Dominierte er doch lange und steht seit dem zehnten Spieltag oben.

Hinten bleibt es spannend. Pflicht erfüllt, jetzt heißt es, dran bleiben. Beim Schlusslicht FV Haltingen siegte der SV Karsau mit 4:1 und hat mit dem FC Huttingen gleich gezogen. Der Nichtabstiegsplatz ist also in Reichweite. Vielleicht können die Karsauer den Schwung mit ins Spiel gegen den FC Steinen-Höllstein nehmen. Der Tabellendritte ist allerdings haushoher Favorit. Obwohl sich der SV Karsau beim 0:2 in Steinen ordentlich verkaufte.

Ein 1:1 beim TuS Kl. Wiesental ist zunächst einmal passabel. Im Abstiegskampf allerdings zu wenig. Der FC Huttingen und SV Karsau haben den Abstand zum FV Degerfelden auf drei Punkte verkürzt. Die Degerfelder müssen noch einiges tun, um aus dem Strudel zu kommen. Sie haben die große Chance: Denn, am Wochenende kommt Schlusslicht FV Haltingen. Da gibt es kein Wenn und Aber – drei Punkte sind Pflicht.