Tennis: Bei der Mitgliedersammlung des Tennisbezirks Schwarzwald-Bodensee wurde Jürgen Hähnel für weitere drei Jahre als Bezirksvorsitzender gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden der Bezirksjugendwart Tim Nitsch und Pressewart Jürgen Müller. Für Daniel Guttenberger, der sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stellte, übernimmt Tobias Bulz aus Konstanz die Verantwortung für die sportlichen Belange der Tennisspieler im Bezirk Schwarzwald-Bodensee. Neben dem Präsidenten des Badischen Tennisverbandes, Stefan Bitenc nahm auch BTV-Geschäftsführer Samuel Kainhofer an der Versammlung teil.

Trainer wollen Vollgas geben

Wichtige Themen waren die gestiegenen Ordnungsgelder für die Vereine bei der Abwicklung des Spielbetriebs sowie die Umsetzung des neuen Jugendförderkonzepts. Hähnel räumte ein, dass es im vergangenen Jahr Probleme bei der Findung von geeigneten Trainern gab. Jetzt sei das Team um Stützpunktleiter Jürgen Müller komplett. „Wir geben Gas“, versprach Hähnel. Auch der Bezirksjugendwart Tim Nitsch betonte: „Die Trainer geben Vollgas, um die Kinder voran zu bringen.“

Phil Exner und Patrick Schön überzeugten

Dies werde auch durch sportliche Erfolge auf überbezirklicher Ebene deutlich, allen voran Phil Exner (TC Konstanz) und Patrick Schön (TC Stockach), die bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Finale standen. Deutlich mehr Teilnehmer seien bei den Bezirksmeisterschaften 2018 zu verzeichnen gewesen, freute sich der Bezirksjugendwart. Künftig sollen die Mädchen und Jungen des Bezirkskaders ein zusätzliches Training von wöchentlich zwei Stunden erhalten. Dazu musste die Anzahl der Trainingsorte erweitert werden. „Ab Sommer 2019 wird das Kadertraining definitiv stattfinden“, versprach Nitsch, der eine Winterhallenrunde für den Nachwuchs einführen möchte.

Tolle Besetzungen bei Bezirksmeisterschaften

Auch der ehemalige Bezirkssportwart Daniel Guttenberger freute sich in seiner Abschlussrede über tolle Besetzungen bei den Bezirksmeisterschaften und wies darauf hin, dass künftig Ralf Hehl die Organisation der Turniere übernehmen und so den Bezirkssportwart entlasten werde.

Ehrungen für verdiente Mitglieder

Auch Ehrungen standen auf dem Programm der Mitgliederversammlung. So wurden Andreas Apruzzese (TC Stühlingen) mit der Verdienstnadel des Bezirks sowie Georg Straub (TC Schwenningen-Heuberg) und Lothar Bröski (TC Salem) mit der Bronzenen Ehrennadel des Badischen Tennisverbandes für ihre Verdienste um den Tennissport ausgezeichnet. (jümü)