Reiten: Während bei den Turnieren in der Region die Starterzahlen im L- und M-Bereich eher rückläufig sind, konnte man sich auf der Dornermühle in Singen über mangelnde Starterzahlen nicht beklagen. Im Gegenteil: Mit 82 Paaren in einem L-Springen und 55 Paaren in einem M-Springen ist das Late Entry in Singen äußerst erfolgreich auf der einen Seite, und auf der anderen Seite fast am Ende seiner Möglichkeiten. Viel mehr geht nicht.

Am Samstag waren zunächst die Dressurreiter gefordert. Hier waren die Entscheidungen über Sieg und Platzierungen meistens sehr knapp und bewegten sich im Zehntel-Bereich in der A- und L-Prüfung, nur in der M-Prüfung gab es einen kleinen Ausreißer. Ingrid Langrock (Fronhofen) hieß die Siegerin in der A-Dressur knapp vor Fabienne Fürst (Überlingen). Die L-Dressur ging an Jessica Müller (Überlingen) vor Chayenne Peters (Konstanz-Wollmatingen). Den Abschluss des Dressurtages bildete eine M-Prüfung, die eine ziemlich klare Angelegenheit für Leonie Moll (Jettweiler) wurde, die das Feld klar dominierte. Mit 683.5 Punkten zeigte sie auf Harry Potter einen herausragenden Ritt. Damit nicht genug: Mit ihrem zweiten Pferd Equidiamonds kam sie auf den zweiten Platz. Freya Bistritz hielt die Fahnen des gastgebenden Vereins hoch und wurde Dritte.

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen ging es am Sonntag für die Springreiter zur Sache. Starke Starterfelder und starke Reiter zeichneten die Springprüfungen aus, die alle auf Fehler und Zeit geritten wurden.

Richtig ernst wurde es für die Reiter in einer L-Prüfung. Auf Grund der hohen Starterzahlen wurde in zwei Abteilungen geritten. Konstantin van Damme (Bussenberg) und Sonja Matyas (Bohlingen) konnten mit den schnellsten Ritten jeweils ihre Abteilung gewinnen. Gleich zweimal auf Platz zwei kam Monika Niederländer (Bohlingen).

Das abschließende M-Springen nahmen 55 Paare in Angriff. Ein nicht einfacher Parcours musste hierbei bewältigt werden, besonders eine zweifache Kombination führte bei vielen zu Fehlern. Trotzdem schafften zehn Reiter die Null. Einen Doppelsieg in einer Abteilung landete Monika Niederländer, für die die Singener Dornermühle ein gutes Terrain zu sein scheint. Der Sieg in der zweiten Abteilung ging an Andy Witzemann aus Winterlingen vor Alia Knack aus Boll.

Es war ein gutes Late Entry in Singen, das viele Reiter anzog, die einen kleinen Saisonabschluss bei den Freilandturnieren feiern wollten. Nun geht es für einige Reiter in der Halle weiter, während für andere bereits die Winterpause ansteht.

Ergebnisse

Reitturnier Dornermühle

Springprüfung Kl. A**: 1. Juliane Leitz (RV Herdwangen-Oberndorf/Spießhof) Capacio, 2. Thierri Wagner (Reitclub Sigmaringen) FBW Celeste Chocolate, 3. Lea-Sophie Boos (RV Singen) Calpurinia

Springprüfung Kl. A**: 1. Anna-Lena Ruopp (RFV Ziegelhof) Courly Sue, 2. Jenny Forster (RC Schoren-Engen) Quinta, 3. Lisa Maria Haiber (TRAB Therapeutisches Reiten am Bodensee) Donna Rosa

Springpferdeprüfung Kl.A**: 1. Leonie Krieg (RFV Donaueschingen) Hermine, 2. Konstantin Eduard van Damme (Reitsportzentrum am Bussenberg) Calgary des 4 Vents, 3. Alia Knack (RSZ Boll) Ivor Melloni, 3. Andy Witzemann (PS-Team Winterlingen) Scali

Dressurprüfung Kl.A**: 1. Ingrid Langrock (RFV Fronhofen) Imposante, 2. Fabienne Fürst (RV Überlingen) Mayra, 3. Isabell Stett (RV Überlingen) Caspar’s Pilot

Dressurprfg. Kl.L**: 1. Jessica Müller (RV Überlingen) Sir Lichtenfeld, 2. Chayenne Peters (PSV Konstanz-Wollmatingen) Edward Cullen, 3. Chayenne Peters (PSV Konstanz-Wollmatingen) Dancing Seven

Dressurprüfung Kl.M*: 1. Leonie Moll (RSC Jettweiler) Harry Potter, 2. Leonie Moll (RSC Jettweiler) Equidiamonds Bright Bellini, 3. Freya Bistritz (RV Singen) Fürstentusch

Springpferdeprüfung Kl.L: 1. Adrian Schmid (RSZ Boll) Casiletti, 2. Adrian Schmid (RSZ Boll) Electra, 2. Alia Knack (RSZ Boll) Ivor Melloni.

Springpferdeprüfung Kl.L: 1. Constanze Pape (RV Jettingen) Crystal, 1. Alina Hertwig (RV Meckenbeuren-Madenreute) Quimba, 3. Jessica Wirth (RC Heiligenbronn) Coolman S., 3. Daniel Güss (RV Hüttental) Neymar vd Bisschop

Springprüfung Kl.L: 1. Konstantin Eduard van Damme (Reitsportzentrum am Bussenberg) Cantinus, 2. Monika Niederländer (RV Bohlingen) Continental Love, 3. Lena Auer (RV Singen) Clementinchen

Springprüfung Kl.L: 1. Sonja Matyas (RV Bohlingen) Capri, 2. Monika Niederländer (RV Bohlingen) Champs Elysee, 3. Constanze Pape (RV Jettingen) Calvara.

Springprüfung Kl.M*: 1. Monika Niederländer (RV Bohlingen) Champs Elysee, 2. Monika Niederländer (RV Bohlingen) Fortunes Blue, 3. Konstantin Eduard van Damme (Reitsportzentrum am Bussenberg) Schwabenstolz

Springprüfung Kl.M*: 1. Andy Witzemann (PS-Team Winterlingen) Skip, 2. Alia Knack (RSZ Boll) SMA Shakira, 3. Benjamin Kuhn (PS-Team Bubenhofertal) El-Bandy