Fußball-Landesliga: SpVgg F.A.L. – FC Neustadt 4:2 (2:2). – Es entwickelte sich von Beginn an eine interessante Begegnung mit zahlreichen Toren.

Zwei F.A.L.-Tore in zwei Minuten

In der neunten Minute drang der F.A.L.-Spieler Senn mit dem Ball in den Strafraum ein. Sein Pass fand Niklas Blank, der aber scheitert an Torwart Werner. Auch der Nachschuss von Mark Burgenmeister brachte nichts Zählbares ein. In der elften Minute lieft Ruddies bis zur Grundlinie durch. Seine Flanke findet Blank, der zum 1:0 vollendet. Nur zwei Minuten später brachte Senn einen Eckball in die Mitte, wo Frank Burgenmeister auf 2:0 erhöhen konnte.

Zwei Neustädter Chancen und es steht 2:2

In der 24. Minute hatten die Gäste ihre erste Möglichkeit. Ein Eckball auf Eckert kann dieser zum 1:2-Anschlusstreffer einköpfen. Keine zwei Minuten später brachte Schubnell einen Freistoß aus dem Halbfeld vor das F.A.L.-Tor, wo Papa zum 2:2 einköpfen konnte.

Werner vereitelt F.A.L.-Führung

In der Folge hatten die Hausherren weitere gute Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen. Diese konnten jedoch jeweils von Werner vereitelt werden. Zu Beginn der zweiten Halbzeit flachte die Partie zunächst etwas ab. Erst in der 64. Minute wurde ein langer Diagonalpass in die Hälfte des FC Neustadt geschlagen.

Erneut zwei Tore in zwei Minuten

Reichle nahm den Ball gekonnt mit. Sein Pass in die Mitte fand Blank, dessen Schuss zunächst von Werner pariert wurde. Beim zweiten Versuch ließ Blank dem Torwart dann keine Abwehrchance mehr. Nur zwei Minuten später schlugen die Hausherren einen Steilpass auf Krasniqi, der keine Probleme hatte, diesen Angriff zum 4:2-Endstand zu vollenden. (mm)

Tore: 1:0 (11.)Blank, 2:0 (13.) F. Burgenmeister, 2:1 (24.) Eckert, 2:2 (26.) Papa, 3:2 (64.) Blank, 4:2 (66.) Krasniqi. – SR: Radtke (Schopfheim). – Z: 90.

Spieler des Spiels I: Niklas Blank erzielte zwei Tore für die SpVgg F.A.L. Er hatte zudem noch weitere gute Tormöglichkeiten.
Spieler des Spiels I: Niklas Blank erzielte zwei Tore für die SpVgg F.A.L. Er hatte zudem noch weitere gute Tormöglichkeiten. | Bild: Fischer, Eugen

Spiel des Spiels II: Torhüter Manuel Werner hielt mit seinen Paraden den FC Neustadt lange im Spiel.
Spiel des Spiels II: Torhüter Manuel Werner hielt mit seinen Paraden den FC Neustadt lange im Spiel. | Bild: Bernd Seger

Alles zur Landesliga Staffel gibt es hier