Fußball-Landesliga: Ein frühes Ende fand die Landesliga-Partie zwischen dem FV Walbertsweiler-Rengetsweiler und dem FC 08 Villingen II. Schiedsrichter Julian Schmid hatte das Spiel gerade erst eröffnet, als zehn Sekunden später schon wieder seine Pfeife zum Einsatz kommen musste. Nach einem heftigen Blitzschlag in der Nähe des FV-Clubheimes, der sogar die Alarmanlage auslöste und die Telefone des Fußballclubs lahmlegte, pfiff der Unparteiische die Partie vorerst ab. Nach einer halben Stunde entschied er in Absprache mit den Spielführern beider Mannschaften, die Partie nicht mehr fortzusetzen. Das Spiel wird nun voraussichtlich am kommenden Mittwoch um 18.30 Uhr wiederholt. (mex)

Alles zur Landesliga Staffel 3 gibt es hier