Fußball-Landesliga: SC MarkdorfSV Geisingen 6:1 (2:1). – In der Partie zwischen den Tabellennachbarn Markdorf und Geisingen hatte Nico Reimer in der 15. Minute die erste große Chance, schoss aber knapp über das Gästetor. Nur eine Minute später machte es sein Teamkollege Omar Bun Ceesay besser und traf zum 1:0. Von da an nahm die Partie Fahrt auf. Nur zehn Minuten später kam ein langer Ball auf Mauch, der den Ball in den Sechzehner spielte. Ceesay zog ab und traf unhaltbar ins Eck – 2:0.

Gäste kamen zu wenig Chancen

Die Gäste hingegen kamen nur zu wenig Chancen und sorgten mit wenigen Schüssen für keine Gefahr am Markdorfer Tor. In der 42. Minute konnte Geisingen dennoch jubeln, als ein Markdorfer Abwehrspieler nach einer Gästeflanke den Ball mit einem missglückten Abwehrversuch im eigenen Tor versenkte.

Markdorf kam in Fahrt

Nach der Halbzeit kamen die Gastgeber dann in Fahrt und erspielten sich ab der 47. Minute ein Übergewicht und drängten auf ein weiteres Tor. Das gelang in der 62. Minute, als erneut Mauch den Ball flach in den Gäste-Strafraum spielte und Yazici den Ball im Tor versenkte – 3:1. Von da an war der Knoten geplatzt und Markdorf spielte befreit auf. Nur fünf Minuten später erneuter Markdorfer Jubel, als ein Kristen-Freistoß aus 25 Metern unhaltbar abgefälscht zum 4:1 ins Netz ging.

Gastgeber wollten mehr

Trotz einer Drei-Tore-Führung drängten die Gastgeber auf mehr. In der 75. Minute entschied der Unparteiische dann auf Strafstoß, als ein Markdorfer Spieler im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Yazici verwandelte souverän zum 5:1. Nur fünf Minuten später traf Omar Bun Ceesay zum 6:1-Endstand.

Tore: 1:0 (16.) Ceesay, 2:0 (26.) Ceesay, 2:1 (42.) Eigentor, 3:1 (62.) Yazici, 4:1 (67.) Kristen, 5:1 (75./FE) Yazici, 6:1 (80.) Ceesay. – SR: Fuhry (Denzlingen). – Z: 40.

Spieler des Spiels I: Mit drei Toren und einer starken Leistung hat sich Omar Bun Ceesay vom SC Markdorf beim 6:1-Heimsieg ausgezeichnet.
Spieler des Spiels I: Mit drei Toren und einer starken Leistung hat sich Omar Bun Ceesay vom SC Markdorf beim 6:1-Heimsieg ausgezeichnet. | Bild: Fischer, Eugen
Trotz Niederlage zeigte Geislingen eine tolle Mannschaftsleistung, in der sich jedoch kein einzelner Spieler hervorgehoben hat.
Trotz Niederlage zeigte Geislingen eine tolle Mannschaftsleistung, in der sich jedoch kein einzelner Spieler hervorgehoben hat. | Bild: SK

Alles zur Landesliga Staffel 3 gibt es hier