Fußball-Landesliga: FC SchonachFC Überlingen (Mittwoch, 19 Uhr). Im Nachholspiel vom vergangenen Wochenende könnte der FC Schonach schon jetzt das Saisonziel erfüllen. Drei Punkte und die Elf von Trainer Alex Fischinger wäre aus allen Rechnungen um den Klassenerhalt heraus. Vor den Schonachern liegt der erste Matchball, der gleich verwandelt werden soll, um am kommenden Sonntag ohne jeglichen Druck zum Konkurrenten Hilzingen zu reisen. „Ein Sieg wäre toll. Dann hätten wir schon jetzt unseren eigentlichen Auftrag Klassenerhalt erfüllt“, betont Fischinger.

Weil der Überlinger Trainer am vergangenen Wochenende geheiratet hat, wurde die Partie auf Wunsch der Gäste verlegt. „Wir haben das gerne gemacht, da Überlingen ein sympathischer Verein ist und wir gute Beziehungen haben“, ergänzt Fischinger. Nur zu gern erinnern sich die Schonacher an die Partie in Überlingen, als die Fischinger-Elf schon 2:0 führte, dann den 2:2-Ausgleich kassierte und die Partie doch noch mit 4:2 Toren gewann. „Das war unser bestes Saisonspiel gegen den damaligen Tabellenführer. Ich hätte nichts dagegen, wenn wir diese Leistung noch einmal abrufen“, sagt der Schonacher Coach.

Personell hat Fischinger wieder mehr Optionen. Markus Dold ist nach seiner Zehenverletzung wieder einsatzfähig und Yannick Kienzler hat seine Sperre abgesessen. Elvin Kljajic weilt hingegen weiterhin in seiner Heimat Kroatien. Nicht mehr in der Saison auflaufen wird hingegen Jannik Reiner, dessen Verletzung wohl eine längere Pause nach sich ziehen wird. Somit ist denkbar, dass Fischinger exakt auf die gleiche Elf setzt, die zuletzt auf eigenem Platz gegen Neustadt mit 2:1 gewann. Am Montag trainierten die Schwarzwälder unter denkbar schlechten Bedingungen bei Dauerregen. Fischinger erkannte dennoch einen großen Willen, der gegen Überlingen in drei Punkte umgemünzt werden soll. „Es wäre auch im Hinblick auf potenzielle Neuzugänge wichtig, dass wir in Sachen Klassenerhalt Gewissheit haben. Zudem würde es für das Saisonfinale vieles einfacher machen“, fügt der Trainer an.

Weitere Berichte, Storys und Videos zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier: