Fußball-Landesliga: FC ÜberlingenFC Neustadt (Sonntag, 15 Uhr). Im Duell der punktgleichen Tabellennachbarn würde eine Punkteteilung beiden Teams den Klassenerhalt bescheren. Wie das umsetzbar ist, zeigten die zwei Mannschaften schon in Neustadt, als es im vergangenen Herbst ein 2:2 gab. „Die Leistungen der vergangenen Wochen stimmten bei uns und wenn wir daran anknüpfen, sollte das Minimalziel auch umsetzbar sein“, sagt FCN-Trainer Florian Heitzmann.

Heitzmann will so schnell wie möglich den Klassenerhalt perfekt machen, die bisher sehr schwache Auswärtsbilanz mit erst einem Sieg aufpolieren und noch einen einstelligen Tabellenrang schaffen. Diese Ziele vermittelte er unter der Woche auch seinen Spielern. „Die Jungs haben sehr fokussiert gearbeitet.“ Im Vergleich zum kommenden Gegner haben die Hochschwarzwälder bisher immerhin ein Tor mehr erzielt. Schaffen sie das auch am Sonntag, würde es eine entspannte Rückreise geben.

Weitere Texte, Storys und Videos zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier: