Fußball-Bezirksliga: FC BräunlingenDJK Donaueschingen II 3:1 (1:0). So richtig in Schwung kommen wollte die Partie zunächst nicht. Zwar engagierten sich beide Mannschaften, doch im letzten Drittel fehlten zunächst die zündenden Ideen. Da wirkte das Tor des Bräunlingers Abdullah Cil (25.) schon wie ein Dosenöffner. Die Gäste aus Donaueschingen kamen nun etwas besser ins Spiel und die Partie wurde ruppiger. Mitte der zweiten Halbzeit gelang den Gästen nach einem gut vorgetragenen Angriff der Ausgleich (67.) durch Fabian Schedler.

Bräunlingen steckte den Ausgleichstreffer gut weg und schlug durch Cil nur zehn Minuten später mit dem 2:1 zurück. Als die DJK-Reserve alles nach vorne warf, gelang den Bräunlinger kurz vor dem Abpfiff durch Nicolas Mazzolini der entscheidende Treffer zum 3:1.

Tore: 1:0 Cil (25.), 1:1 Schedler (67.), 2:1 Cil (77.), 3:1 Mazzolini (90.). SR: Becker (Hinterzarten). Z: 110.

Spieler des Spiels:

Bild: Verein

Abullah Cil (Bräunlingen)

Bild: Verein

Andreas Späth (Donaueschingen)

Weitere Berichte, Storys und Videos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: