Fußball-Bezirksliga: – Meister SV 08 Laufenburg geht in der Landesliga zumindest in der Trainingsarbeit neue Wege. Erstmals in der Geschichte des Vereins wird das Trainerteam um Michael Wasmer mit den Co-Trainern Marc Schikowski und Raffele Cella (Torwarttrainer) um einen Athletik-Coach erweitert. Yannick Matthes (25) aus Bad Säckingen soll die Arbeit der Mannschaft mit seinem Fachwissen abrunden. Der Kontakt zum Verein entstand über Matthes‚ Schwager Christoph Mathis, dem Kapitän der Null-Achter.

Das könnte Sie auch interessieren

Bis er 17 Jahre alt war, spielte Yannick Matthes beim SV Obersäckingen und FC Wallbach. Zeitgleich war er ab 2010 bei den Hochrheinpaddlern Bad Säckingen einer der Aktiven im erfolgreichen Drachenboot der „Thunder Dragoons“. Die Bad Säckinger Mannschaft war mehrfach national und international erfolgreich. Zwei Mal holt Matthes im Nationalteam europäische Titel und war bei mehreren Weltmeisterschaften vorn dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach seinem Abitur 2014 studierte Yannick Matthes Psychologie und Sportwissenschaften an der York University in Toronto. Auch sportlich war er dort erfolgreich, gewann mit dem Drachenboot Team aus Toronto drei Mal die Club-WM und holte sechs Kanadische Meistertitel. Während seines Studiums hat er dort individuell Athleten und Drachenboot-Teams trainiert und so sein Wissen im Bereich Kraft- und Ausdauer-Training weiterentwickelt.

Yannick Matthes, der nun wieder in Bad Säckingen lebt, freut sich auf die neue Aufgabe: „Mein Schwerpunkt beim SV 08 wird im Kraft- und Ausdauer-Bereich der einzelnen Spieler liegen. Mein Ziel ist es, jeden Spieler sowohl physisch als auch psychisch optimal auf die neue Saison vorzubereiten und dafür zu sorgen, dass die Spieler während der Saison auf top fit sind“, zitiert ihn der Verein auf der Homepage.