Fußball-Bezirksliga: – Nach dem Zugang der Torhüter Christian Held (FC Schönau) und Luca Lüchinger (FC Hausen) meldet der FC Zell zur neuen Saison weitere neue Spieler. Vom SV Schopfheim kommen Sergio Cammarano und Umberto Cantoni. Die beiden Offensivspieler waren schon als Jugendspieler in Zell aktiv.

Der aus dem Nachwuchs des SV Schopfheim stammende Sergio Cammarano (23) schloss sich als C-Junior dem FC Zell an, blib bis zum Ende seiner Jugendzeit und spielte noch eine Saison aktiv. Nach einer Pause ging er in den vergangenen vier Jahren wieder für den SV Schopfheim auf Torejagd.

Umgekehrt, so Sportchef Jürgen Käser in seiner Pressemitteilung sei es bei Umberto Cantoni (22) gelaufen. Nach den ersten Jahren im Nachwuchs des FC Zell schloss sich Cantoni früh dem FV Brombach an, wechselte dann mit 14 Jahren in die Schweiz zu Old Boys Basel. Als A-Junior sowie in seinem ersten Aktivjahr spielte er dann für den SC Young Fellows Juventus in Zürich. Eine schwere Verletzung zog eine längere Zwangspause nach sich. Cantoni begann vor einem Jahr beim SV Schopfheim wieder mit dem Training und möchte nun bei seinem Heimatverein FC Zell versuchen, an seine alte Leistungsfähigkeit heranzukommen.