Fußball-Bezirksliga: – Mit dem zehnten Sieg im elften Spiel ohne Niederlage, eilt der SV 08 Laufenburg mit Riesenschritten dem Meistertitel entgegen: "Wir werden am Sonntag auf dem Sofa sitzen und schauen, was die Wehrer machen", schmunzelte Trainer Michael Wasmer nach dem 4:1-Erfolg beim VfB Waldshut über die Möglichkeit, dass bereits am kommenden Samstag gegen den FV Lörrach-Brombach II der Aufstieg perfekt gemacht werden kann, sofern der FC Wehr an diesem Sonntag den FC Erzingen besiegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Ob die Null-Achter nun aber am 4. Mai zu Hause schon feiern, oder eine Woche später beim Schlusslicht Spvgg. Brennet-Öflingen ist angesichts der Dominanz, mit der die Mannschaft durch die Liga marschiert, zweitrangig. "Wir hatten mit mehr Gegenwehr gerechnet", so Wasmer nach dem klaren Sieg, der allerdings erst nach einer Stunde in trockene Tücher gebracht wurde.

Video: Tommy Buschle

"Bis dahin haben wir Paroli geboten", so Co-Trainer Jochen Zuber vom VfB Waldshut, der den urlaubenden Nils Mühlenweg vertrat: "Wir standen tief, wollten wenig Chancen zulassen. Das hat ganz gut funktioniert", sah Zuber den entscheidenden Moment beim 0:2 durch den kurz zuvor eingewechselten Sandro Knab.

Video: Tommy Buschle

Der traf vom Elfmeterpunkt, nachdem Angelo Armenio von Dennis Schlegel gefoult worden war. Armenio, der erst sein drittes Saisonspiel bestritt, hatte bereits nach einer Viertelstunde für die Laufenburger Führung gesorgt. Mit seinem 34. Saisontreffer legte Knab in der 71. Minute nach.

Video: Tommy Buschle

Der Waldshuter Anschlusstreffer – von Serkan Korkut per Strafstoß nach einem Foul von Matteo Mäder an Domenik Merdita – kam zu spät für eine Wende in einem letztlich eher einseitigen Spiel.

Video: Tommy Buschle
Video: Tommy Buschle

Angelo Armenio setzte nur eine Minute später den Schlusspunkt. Für Jochen Zuber allerdings zu viel des Guten: "Der Sieg ist verdient, aber zu hoch ausgefallen", war er mit dem Resultat für seinen personell dezimierten Kader nicht einverstanden: "Wir haben drei Spieler aus den A-Junioren aufgeboten."

Video: Tommy Buschle

VfB Waldshut – SV 08 Laufenburg 1:4 (0:1). – Tore: 0:1 (15.) Armenio; 0:2 (60./FE) und 0:3 (71.) beide Knab; 1:3 (75./FE) Korkut; 1:4 (77.) Armenio. – SR: Christian Eiletz (Rheinfelden). – Z.: 110.

Alle Spielberichte der Fußball-Bezirksliga Hochrhein gibt es hier