Video: Neithard Schleier

Fußball-Bezirksliga: – "Der ist gefühlte zwei Meter groß – kein Wunder, dass da mal einer rein fällt", trug Gästetrainer Michael Hägele das späte Ausgleichstor für den FV Lörrach-Brombach II durch dessen Torjäger Kevin Keller mit einer gewissen Fassung: "Natürlich ist es bitter, wenn du einen Rückstand drehst und dann noch das 2:2 bekommst. Aber unterm Strich geht das Ergebnis für beide Teams in Ordnung", befand Hägele, der allerdings im Heimspiel am Samstag gegen die Spvgg. Brennet-Öflingen auf den gesperrten Kapitän Denys Martini (Gelb-Rot) verzichten muss.

Das könnte Sie auch interessieren
Video: Neithard Schleier

Der SV Buch machte es der zuletzt vier Mal in Serie siegreichen Reserve des FV Lörrach-Brombach nicht leicht: "Die standen hoch und griffen hoch an. Da flogen die langen Bälle hin und her", brachte es Trainer Daniel Schulz, dessen Zukunft nach wie vor offen ist, auf den Punkt.

Video: Neithard Schleier

Torjäger Kevin Keller juckte das wenig, er nutzte eine der wenigen Chancen zur Führung für die Gastgeber. Dass die Bucher nicht schon vor dem Ausgleichstreffer durch Patrick Vögele jubeln durften, lag bis dahin an FVL-Torwart Lukas Müller, der zwei Mal gegen Denys Martini ein Tor verhinderte.

Video: Neithard Schleier

Nach dem Wechsel und dem zeitigen Ausgleich machten die Gäste mehr Druck, gingen in der 82. Minute sogar in Führung. Dann aber stemmten sich die Hausherren gegen die drohende Pleite, erhöhten die Schlagzahl und belohnten sich durch Kevin Keller: "Ich bin durchaus zufrieden", so Hägele, der auf die guten Leistungen seiner Elf gegen Top-Teams verwies: "Trotzdem darf man nicht vergessen, dass wir lediglich um Platz sieben spielen."

Video: Neithard Schleier

FV Lörrach-Brombach II – SV Buch 2:2 (1:0). – Tore: 1:0 (20.) K. Keller; 1:1 (50.) Vögele; 1:2 (82.) Dokuzkardes; 2:2 (89.) K. Keller. – SR: Steffen Fante (Neuenburg). – Z.: 100. – Bes.: GR für Martini (SVB/90.+2).

Alle Spielberichte der Fußball-Bezirksliga Hochrhein gibt es hier