Herr Demir, Ihr Torjubel nach dem 2:2 kurz vor dem Schlusspfiff war ja beinahe noch schöner als der Treffer selbst...

(lacht) Ja, das kann sein. Da ist mir auch ein riesiger Stein vom Herzen gefallen.

Weil es ein wichtiges Tor im Abstiegskampf war?

Nicht nur deswegen, das hat auch eine Vorgeschichte. Kurz vor dem Tor wurde ich im Strafraum von einem Gegenspieler am Fuß getroffen. Ich hätte mich fallen lassen können und vermutlich auch einen Strafstoß bekommen, habe dann aber weitergespielt. Das Fallenlassen hat man mir nie beigebracht; solange ich nach einem Kontakt noch laufen kann, mache ich es auch.

Und als Lohn dafür gab‘s dann doch noch ein Tor für Sie.

Ja. Vielleicht war es Karma – auf jeden Fall aber eine riesige Erleichterung für mich, da ich schon ins Zweifeln gekommen bin, ob es die richtige Entscheidung gewesen war oder ob ich in unserer prekären Situation doch lieber hätte versuchten sollen, einen Strafstoß herauszuholen. Am Ende ist alles gutgegangen – und deswegen fiel der Jubel auch ein bisschen länger aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Wieso läuft es für den FC Bodman-Ludwigshafen in der Rückrunde viel besser als im vergangenen Jahr?

Als der neue Trainer Ralf Staege kurz vor der Winterpause kam, war das wie eine Initialzündung für uns. Er legt sehr viel Wert auf Kondition und Fitness im Training, was sich für uns ausgezahlt hat. Oft geraten wir früh in Rückstand, keine Ahnung, wieso. Aber da wir körperlich alle in sehr guter Verfassung sind, können wir das oft noch umbiegen. Das Unentschieden gegen Konstanz war das vierte in Serie nach einem Rückstand.

Glauben Sie, dass es Ihrer Mannschaft für den Klassenerhalt reichen wird?

Wir wollen alles reinhängen in der Schlussphase. Und wenn wir unseren guten Lauf beibehalten können, glaube ich fest daran, dass wir es noch packen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgehakt

Batman oder Superman?

„Ganz klar Batman. Vor allem, weil die Filme besser sind.“

Berge oder Meer?

„Zweifellos Meer. Dieses Jahr geht‘s nach Florida.“

Messi oder Ronaldo?

„Eindeutig Messi!“

Schwarze oder bunte Kickschuhe?

„Bunt. Aber auf keinen Fall mit
Neonfarbe!“


Nass- oder Trockenrasur?

„Weder noch. Trimmer – bin überzeugter Bartträger.“