Fußball-Bezirksliga Bodensee: BSV Nordstern Radolfzell – TSV Aach-Linz 2:2 (1:0). – Der TSV Aach Linz kämpfte in der Schlussphase mit vollem Einsatz, drängte auf den Ausgleich. Das Vorhaben schien zu scheitern, doch in der vierten Minute der Nachspielzeit traf Marco Raabe zum umjubelten 2:2.

Guter Start der Platzherren

Dabei hatte die Partie für die Gastgeber gut begonnen. Bader scheiterte zunächst an David Delibato im Tor der Gäste (6.), auf der Gegenseite setzte kurz darauf Senol Yildiz einen Kopfball neben das Tor. Maik Hoffbauer verfehlte mit einem Freistoß die BSV-Führung (28.) nur knapp. Besser machte es Sven Dieterle, der nach glänzender Vorarbeit von Fabian Bader das 1:0 markierte. Beinahe hätte Adrian-Roberto Ghisa wenig später auf 2:0 erhöht.

Radolfzell führt 2:0, aber dann werden die Gäste besser

Nach der Pause wurden die Gäste besser, nennenswerte Torchancen blieben zunächst aber aus. Robin Slawig prüfte in der 64. Minute BSV-Schlussmann Joel Reichel, der auch bei einem Freistoß von Marco Raabe (71.) zur Stelle war. Die vermeintliche Vorentscheidung fiel nach einem Eckball, Bader nutzte die Verwirrung im Gästestrafraum zum 2:1 (74.).

Die Gäste gaben aber nicht auf, nur zwei Minuten später verkürzte Patric Scherer. Dann kam die hektische Schlussphase, dann kam Raabes Treffer in der Nachspielzeit.

Tore: 1:0 (37.) Dieterle, 2:0 (74.) Bader, 2:1 (76.) Scherer, 2:2 (90.+4) Raabe. – SR: Schaffart (Stockach). – Z: 80.

Spieler des Spiels

Spieler des Spiels I: Alfred Pelger organisierte nicht nur die Abwehr de Radolfzeller, sonder schaltete sich auch in das Offensivspiel mit ein.
Spieler des Spiels I: Alfred Pelger organisierte nicht nur die Abwehr de Radolfzeller, sonder schaltete sich auch in das Offensivspiel mit ein. | Bild: Markus Sawicki
Spieler des Spiels II: Marco Raabe erarbeitete sich zahlreiche Chancen und sorgte durch seinen Treffer in der Nachspielzeit für die Punkteteilung.
Spieler des Spiels II: Marco Raabe erarbeitete sich zahlreiche Chancen und sorgte durch seinen Treffer in der Nachspielzeit für die Punkteteilung. | Bild: SK

Alles zur Bezirksliga Bodensee gibt es hier