Regionalsport

Top Themen
Regionalsport Hochrhein Strafe gegen SV Unteralpfen und neue Chance für SV Obersäckingen
Wegen des Einsatzes eines gesperrten Spielers werden dem SV Unteralpfen drei Punkte gestrichen und dem SV Obersäckingen zugesprochen. Damit kann der SV Obersäckingen noch Meister der Kreisliga B-3 werden, wenn er bei Spitzenreiter SV 08 Laufenburg II gewinnt
Neue Chance: Nach dem Urteil gegen den SV Unteralpfen kann der SV Obersäckingen – hier mit Philipp Sinz (links) und Christian Weindl – noch Meister werden.
Fußball Ein Punkt und Deggenhausertal steigt zweimal auf
Gleich zwei Meisterschaften sind für die Männer des SV Deggenhausertal möglich. Aber die erste Mannschaft braucht am Sonntag mindestens ein Remis im letzten Saisonspiel beim SC Pfullendorf II.
Dieter Koch, Trainer des SV Deggenhausertal, und seine Elf haben alles in der Hand. Holt der SVD einen Punkt, steigen beide Herrenmannschaften auf.
Meistgelesen
Kopfsache: Viel vorgenommen hat sich der FC Erzingen für das Rückspiel im Kampf um den Landesliga-Aufstieg am Samstag gegen die SG Nordweil/Wagenstadt. Auswärts erkämpften sich die Klettgauer ein 2:2. Der Erzinger Julian Göbel (rechts) setzte sich gegen Nico Levis durch.
FC Erzingen FC Erzingen will den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen
Hochrhein-Vizemeister der Bezirksliga erwartet am Samstag um 16.30 Uhr die SG Nordweil/Wagenstadt zum Rückspiel. Gute Chancen für die Mannschaft von Trainer Klaus Gallmann nach dem 2:2 im Hinspiel vor einer Woche. Große Zuschauerkulisse wird im Klettgau erwartet