Vorarlberg Böller explodiert in Hand: 44-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen an einer Hand sowie im Genitalbereich hat nach Angaben der Vorarlberger Polizei ein 44-Jähriger in der Nacht zum Sonntag in Bludenz erlitten.

Kurz vor Mitternacht zündete der Mann laut Polizeibericht auf den Parkplatz eines Gasthauses in Bludenz mit einem Feuerzeug einen Böller der Klasse F2 an, welcher anschließend in seiner Hand explodierte. Dabei wurde der 44-Jährige an der rechten Hand und im Genitalbereich schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Lustenau
Bodenseekreis
Vorarlberg
Bodenseekreis
Bodenseekreis
Vorarlberg
Die besten Themen