Elsaß

Nachbarschaft
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Schon wieder ein Holzpenis im Allgäu: Wer die Skulptur aufgestellt hat, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Der über zwei Meter hohe Holzpenis steht etwa zehn Meter entfernt von einer Straße. Spuren im Schnee deuten darauf hin, dass die Skulptur mit einem Anhänger aufgestellt wurde.
Allgäu Kurioses Kult-Denkmal: Neuer Holzpenis im Landkreis Lindau aufgestellt
Nachdem die alte unter mysteriösen Umständen verschwunden war, wurde nun eine neue Phallus-Skulptur aus Holz im Landkreis Lindau aufgestellt.
Österreich Bergretter warnt angesichts geschlossener Pisten vor Skitouren auf eigene Faust: "Bei uns am Vorarlberg können dieses Jahr Lawinen auf Pisten runtergehen"
Martin Burger leitet die Bergrettung im österreichischen Vorarlberg. Er befürchtet, dass das Coronavirus indirekt Lawinen auslösen könnte. Was Skitouren-Geher damit zu tun haben und warum die Schweiz das etwas entspannter sieht.
Corona Baden-Württemberg und seine Corona-Quarantäneregeln: Das gilt beim Grenzverkehr für Pendler, Ausflügler, Urlauber, Familien
Die Schweiz, weite Teile Österreichs und ganz Frankreich gelten als Risikogebiet. Damit greift für Einreisen aus diesen Regionen die Quarantänepflicht – oder auch nicht. Wer muss was beachten?
Bodensee/Allgäu Wo ist der vermisste Emmanuel Jonathan Biendarra?
Dass das eigene Kind plötzlich verschwindet, ist die wohl schlimmste Vorstellung von Eltern. Benjamin Biendarra ist das passiert. Seine Ex-Partnerin und Mutter des gemeinsamen Sohnes soll Ende November 2019 mit dem kleinen Emmanuel Jonathan Biendarra untergetaucht sein. Die Spur der beiden führt an den Bodensee, in den Schwarzwald-Baar-Kreis und ins Allgäu.
Der zweijährige Emmanuel Jonathan Biendarra mit seinem Vater Benjamin Bienderra. Letzterer nahm Ende November verzweifelt Kontakt mit dem SÜDKURIER auf und bat die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.
Bodenseekreis/Lindau Zeugen gesucht: Verursacher fährt nach schwerem Verkehrsunfall auf der B¦31 einfach weiter
Der Fahrer eines schwarzen Geländewagens entfernte sich am Samstagnachmittag unerlaubt von der Unfallstelle, informiert die Polizei in einer Pressemitteilung. Zuvor hatte er durch ein riskantes Überholmanöver eine Kollision von drei Fahrzeugen verursacht.
Symbolbild
Bodenseekreis Dürfen wir in den Ferien in deutsche Risikogebiete wie Lindau oder Bayern reisen? Und was ist mit der Schweiz und Vorarlberg? Diese Regeln gelten jetzt
Immer mehr Regionen rund um den Bodenseekreis werden zu innerdeutschen Risikogebieten, wie etwa Lindau. Zum Start der Herbstferien fragen sich nun viele Menschen, ob sie überhaupt reisen dürfen und welche Regeln gelten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Der Landkreis Lindau hat die 7-Tages-Inzidenz von 200 überschritten. Ab Sonntag gelten verschärfte Maßnahmen.
Region Wie alt ist ihr Heimatort? Finden Sie es mit unserem interaktiven Tool heraus
Im bundesweiten Vergleich landet Baden-Württemberg beim Durchschnittsalter auf einem beachtlichen dritten Platz. Nur Hamburg und Berlin sind jünger. Nimmt man die Daten genauer in den Blick, zeigt sich beim Durchschnittsalter in den Gemeinden ein buntes Bild. Es gibt Ausreißer nach oben und nach unten. Auch in Südbaden. Wie sieht es in der Region und in Ihrem Heimatort aus? Finden Sie es heraus.
In Langenargen im Bodenseekreis, wo diese Familie spazieren geht, sind die Menschen im Schnitt 47,6 Jahre alt. Damit liegt der Ort über dem Landesschnitt von Baden-Württemberg.
Moria Romy Bornscheuer aus Lindau hilft auf Lesbos Flüchtlingen. Sie sagt, die Situation nach dem Brand sei "schlimmer, als alles was vorstellbar ist"
Das Flüchtlingslager Moria wurde einst zur vorübergehenden Unterbringung von rund 3000 Menschen gebaut. Aktuell halten sich rund 13.000 Menschen dort auf, das heißt, sie hielten sich dort auf. Das Lager ist fast vollständig abgebrannt. Die Lindauerin Romy Bornscheuer ist vor Ort und schilderte dem SÜDKURIER ihre Erlebnisse.
Romy Bornscheuer im Einsatz.
Lindau Jahrmarkt und Hafenweihnacht in Lindau werden coronabedingt abgesagt
Das Geschehen entzerren, den Markt verkleinern? Die Stadt Lindau hat nach eigenen Angaben verschiedene Möglichkeiten durchgespielt, sieht allerdings keine Möglichkeit, beim Jahrmarkt und der Hafenweihnacht den geforderten Corona-Richtlinien nachzukommen. Beide Veranstaltungen fallen aus.
Die Hafenweihnacht in Lindau fällt 2020 coronabedingt aus.
Lindau/Langenargen Tödlicher Badeunfall bei Bootstour: 71-jähriger Bootsführer stirbt, 70-jähriger Schwimmer weiterhin vermisst
Tragisches Ende eines Herrenausflugs auf dem Bodensee: Ein 71-jähriger Bootsführer starb am Mittwoch bei einem Badeunfall vor Lindau, nach einem 70-jährigen Schwimmer, der unterging, wird weiterhin gesucht. Alkohol habe bei dem Unglück keine Rolle gespielt, wie die Polizei erklärt.
Ein Schiff der bayerischen Wasserschutzpolizei (Symbolbild). Nach einem Badeunfall sucht die Polizei weiterhin nach einem 70-jährigen Mann.
Bodensee Regelverstöße, Leichtsinn, fehlende Sicherheit – die Unwissenheit mancher Stand-up-Paddler führt auf dem Bodensee regelmäßig zu Problemen
Für Stand-up-Paddling-Bretter wird kein Führerschein benötigt, ebenso müssen die Paddler keine Einführungskurse absolvieren. Stattdessen gibt es die Bretter fast überall entweder auszuleihen oder zu kaufen – über Regeln und Sicherheitsmaßnahmen sind aber nur wenige Paddler informiert.
Vier Stand-up-Paddller fahren auf dem Bodensee.
Bodenseekreis/Lindau/Konstanz Endlich wieder Leinen los! Nun sind auch internationale Rundfahrten auf dem Bodensee wieder erlaubt
Das vertraute Hupen der Schiffe der Bodenseeschiffsbetriebe (BSB) ist wieder am Wasser zu hören. Die ersten Ausflugsschiffe durften bereits vor einigen Wochen in See stechen, seit Montag finden wieder internationale Rundfahrten statt und seit Dienstag dürfen die Ausflugsschiffe auch wieder in der Schweiz Häfen anlaufen. Wir waren bei einer der ersten Rundfahrten dabei und haben uns mit der Besatzung an Bord der „Konstanz“ unterhalten.
Schiffsführer Stefan Holitsch freut sich, dass die Schiffe der Weißen Flotte jetzt auch wieder nach Österreich und in die Schweiz fahren dürfen.
Lindau Sintflutartige Regenfälle und heftige Windböen: Unwetter trifft Lindauer Insel mit voller Wucht – mit Video
Zu mehr als zehn Einsätzen musste die Polizei Lindau ab etwa 20 Uhr am Samstagabend aufgrund der starken Regenschauer ausrücken. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, teilweise standen Straßen einen halben Meter unter Wasser.
So sah es gestern gegen 20 Uhr auf der Lindauer Insel aus. Der Regen prasselte sintflutartig nieder und es fielen 60 Liter pro Quadratmeter. Auf dem Paradiesplatz musste die Feuerwehr die Abflüsse freilegen und Autofahrer mussten ihre Fahrzeuge wegbringen, da das Wasser rund 50 Zentimeter hoch stand.
Lindau/Bondeseekreis So läuft der Schulbetrieb in Bayern langsam wieder an
Seit Montag dürfen bei den Nachbarn Abschlussjahrgänge wieder in die Klassenzimmer. Wie das abläuft und welche Unterschiede es zu Baden-Württemberg gibt, haben wir zusammengefasst.
An der Lindauer Realschule im Dreiländereck werden seit Montag die Zehntklässler wieder unterrichtet. In Baden-Württemberg kommen die Abschlussklassen erst ab dem 4. Mai wieder in den Unterricht.
Lindau Neues Amt in schwierigen Zeiten: So bereitet sich Claudia Alfons auf ihre neuen Aufgaben als Lindauer Oberbürgermeisterin vor
  • 37-Jährige löst Gerhard Ecker im Mai offiziell ab
  • Wie Einführung und Übergabe in Corona-Zeiten ablaufen
Die 37-jährige Claudia Alfons ist Lindaus neue Oberbürgermeisterin. Das Foto entstand am Abend der Stichwahl am 30. März.
Bodenseekreis So unterscheiden sich die Corona-Regeln in Bayern und Baden-Württemberg
Gerade in der Bodenseeregion sind viele Menschen beruflich oder auch privat täglich zwischen Bayern und Baden-Württemberg unterwegs. Doch derzeit gibt es einiges zu beachten, denn nicht alles, was in Bayern erlaubt ist, ist auch in Baden-Württemberg möglich. Ein Überblick über die verschiedenen Regelungen in der Corona-Krise.
Bestes Eiswetter, aber in Baden-Württemberg, wie hier in Kressbronn, müssen die Eisdielen geschlossen bleiben. Anders ist das in Bayern.
Lindau/Vorarlberg Weniger Verkehr, seit Tagen kaum noch Staus: An den Grenzen zwischen Österreich und Deutschland wird es ruhiger
Seit Mitte März gibt es wieder Grenzkontrollen von und nach Österreich und in die Schweiz. Damit verbunden sind strenge Bestimmungen, wer die Landesgrenzen überhaupt überqueren darf. Nach Auskunft der zuständigen Polizeibehörden hat sich inzwischen zumindest an den Grenzübergängen zwischen Deutschland und Österreich der Verkehr normalisiert. Der SÜDKURIER hat sich vor Ort erkundigt und umgehört, ob wirklich alles reibungslos klappt.
Nach Deutschland einreisen dürfen derzeit nur wenige – dazu gehören Berufspendler und der Warenverkehr.
Lindau Hotels als Behandlungszentren für Corona-Kranke? Das sagen Branchenkollegen und das Lindauer Landratsamt zu der Idee eines Wasserburger Hoteliers
Die Lindauer Psychotherapiewochen abgesagt, beide Tagungen der Nobelpreisträger abgesagt, Urlaubsgäste in den Osterferien Fehlanzeige? Der Wasserburger Florian Stadler, Inhaber des Hotels Gierer, hat eine ungewöhnliche Idee, wie er mit der Corona-Krise umgehen könnte: Er schlägt vor, bei Bedarf die zahlreichen, jetzt geschlossenen Hotels in und um Lindau als Behandlungszentren für Corona-Infizierte zur Verfügung zu stellen. Doch wäre das überhaupt möglich?
Florian Stadler könnte sich vorstellen, dass in seinem Hotel in Wasserburg im Bedarfsfall Corona-Erkrankte behandelt werden könnten.
Lindau/Vorarlberg Schulen und Kitas in Bayern und Vorarlberg wegen Corona ab Montag zu: Diese Regelungen gelten bei unseren Nachbarn
In Bayern gibt es für Eltern, die in bestimmten Berufen arbeiten, Kinderbetreuungsangebote In Österreich sind die Einschnitte auch für die Bevölkerung noch drastischer – unter anderem haben Hotels und Geschäfte geschlossen
Das Bodensee-Gymnasium sowie das Valentin-Heider-Gymnasium in Lindau haben schon seit einigen Tagen geschlossen, jetzt gibt es auch für alle anderen Schüler keinen Unterricht mehr.
Lindau Therme Lindau soll Anfang 2021 eröffnen
Investor Andreas Schauer, Lindaus Oberbürgermeister Gerhard Ecker, Landrat Elmar Stegmann und Mitglieder des Lindauer Stadtrates haben die Baustelle der Therme Lindau besichtigt. Schauer sagte: „Ich rechne damit, dass wir im kommenden Jahr im Februar oder März das Richtfest feiern können und die Therme dann in rund 13 Monaten eröffnet werden kann.“
Der Überlinger Investor Andreas Schauer (links) erklärt Lindaus Landrat Elmar Stegmann, wie die Lindauer Therme nach ihrer Fertigstellung einmal aussehen soll.
Lindau Oberbürgermeister wirbt bei Bürgern handschriftlich für seine mögliche Nachfolgerin
Im März 2020 wird in Lindau ein neuer Oberbürgermeister gewählt – und der Amtsinhaber hat sich jetzt in einem handschriftlichen Brief an die Bürger gewandt. Darin gibt er eine Wahlempfehlung für die SPD-Kandidatin und städtische Juristin Claudia Halberkamp ab. Bei den Mitbewerbern sorgt dieses Vorgehen für Kopfschütteln und Unverständnis.
Bei einer Gesprächsrunde mit Moderator Thomas Bergert (Mitte) stellten sich die Kandidaten der Lindauer Oberbürgermeisterwahl vor: Daniel Obermayr, Claudia Alfons, Claudia Halberkamp und Mathias Hotz (von links).
Landkreis & Umgebung
Lindau Lindauer können am 10. November abstimmen: Bürgerentscheid für oder gegen ein neues Parkhaus
  • Landesgartenschau kommt 2021 auf die Hintere Insel
  • Voraussichtlich fallen rund 600 Parkplätze weg
  • Bürgerinitiative hat 2200 Unterschriften gesammelt
Kurz bevor es über die Brücke auf die Lindauer Insel geht, soll auf der linken Seite ein großes, möglicherweise siebenstöckiges Parkhaus mit rund 700 Stellplätzen entstehen.
Lindau Bienenseuche am Bodensee breitet sich weiter aus
Gut zwei Wochen nach dem Befall von Bienen in Schwaben mit der Amerikanischen Faulbrut sind zwei neue Fälle der hochansteckenden Bienenseuche entdeckt worden.
Die Amerikanische Faulbrut ist am östlichen Bodensee aufgetreten. Die Seuche ist seit Jahren ein ungelöstes Problem. Für Menschen ist die Krankheit hingegen harmlos.
Lindau Bislang gibt es vier Bewerber für das Amt des Oberbürgermeisters in Lindau. Bei einer Gesprächsrunde haben sie sich und ihre Motivation nun vorgestellt
  • Stadtrats- und OB-Wahlen im März 2020 erstmals wieder zeitgleich
  • Amtsinhaber Gerhard Ecker hört nach acht Jahren vorzeitig auf
Bislang wollen vier Kandidaten Oberbürgermeister in Lindau werden. Bei einer Gesprächsrunde mit Moderator Thomas Bergert (Mitte) stellten sie sich vor: Daniel Obermayr, Claudia Alfons, Claudia Halberkamp und Mathias Hotz (von links).
Lindau Nachtregatta Rund Um soll am Freitag starten – doch bei einigen Teilnehmern herrscht Verunsicherung wegen des Treibholzes im Bodensee
  • Verantwortliche stufen Gefahr für Boote am Donnerstag als gering ein
  • Manche Segler haben Bedenken und wollen erst kurz vor Beginn entscheiden, ob sie teilnehmen
  • Rundflug vor dem Start der Regatta soll Aufklärung über aktuelle Lage bringen
Die Crew um Skipper Helge Sach von der „Itelligence“ (rechts) will erst kurz vor dem Start der Rund Um vor Lindau entscheiden, ob sie mitsegeln. Ebenfalls mit dabei: Die „Elfe“, eine Yacht von Andreas Lochbrunner.
Lindau Hier türmte sich im Januar der Schnee: Darum beschäftigt die Verantwortlichen des Lindauer Landratsamts kurz vor Sommeranfang noch der Winter
  • Schneemassen und Schulausfälle zum Jahresbeginn
  • Kreisbehörde mahnt besseren Winterdienst an
  • Stadt Lindau soll künftig ihren Räumdienst ausbauen
Derzeit schwer vorstellbar: Anfang Januar lagen auf der Lindauer Insel – wie hier vor dem Rathaus – teilweise mehr als 80 Zentimeter Schnee.