In und um Kreis Lindau
Alles aus Kreis Lindau
Auf dem Karl-Bever-Platz kurz vor der Lindauer Insel hätte bis zur Landesgartenschau auf der Insel ein Hotel samt Tiefgarage entstehen sollen, doch die zeit reicht nicht aus. Ein Übergangsparkdeck scheint nicht fianzierbar.
Bodenseekreis Wohin mit all den Autos? Die für 2021 geplante Landesgartenschau sorgt für Parkplatznot auf der Lindauer Insel
Die Lage in Lindau scheint verzwickt: Nur unter der Auflage, ein schlüssiges Parkkonzept und vor allen Dingen inselnahe Ersatzparkplätze zu schaffen, hat die Stadt Lindau den Zuschlag für die Landesgartenschau erhalten. Diese soll im Frühjahr 2021 auf der so genannten Hinteren Insel stattfinden. Dort ist bis Ende 2019 jedoch noch der Seeparkplatz mit 594 Stellplätzen angesiedelt, die dann ersatzlos bis auf 150 Parkplätze wegfallen werden. Ein möglicher Übergangsparkplatz ist in weite Ferne gerückt.
So soll die Lindauer Therme, die im Bereich des jetzigen Strandbades Eichwald gebaut werden soll, einmal aussehen.
Bodenseekreis Stadt Lindau bezahlt 2 Millionen Euro mehr für Therme
Mit 21:6 Stimmen hat der Lindauer Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch die rund 2 Millionen Euro Mehrkosten für den Bau der Therme Lindau genehmigt. Investor Andreas Schauer hatte diese von der Stadt gefordert, er selbst muss zusätzlich noch weitere 4 Millionen Euro finanzieren. Am morgigen Samstag wird im Amtsblatt der Stadt Lindau der Bebauungsplan veröffentlicht, erst dann kann die Baugenehmigung erteilt werden.