Kreis Biberach

Nachbarschaft
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
In Langenargen im Bodenseekreis, wo diese Familie spazieren geht, sind die Menschen im Schnitt 47,6 Jahre alt. Damit liegt der Ort über dem Landesschnitt von Baden-Württemberg.
Region Wie alt ist ihr Heimatort? Finden Sie es mit unserem interaktiven Tool heraus
Im bundesweiten Vergleich landet Baden-Württemberg beim Durchschnittsalter auf einem beachtlichen dritten Platz. Nur Hamburg und Berlin sind jünger. Nimmt man die Daten genauer in den Blick, zeigt sich beim Durchschnittsalter in den Gemeinden ein buntes Bild. Es gibt Ausreißer nach oben und nach unten. Auch in Südbaden. Wie sieht es in der Region und in Ihrem Heimatort aus? Finden Sie es heraus.
Biberach an der Riß Mann soll Arbeitskollegen mit Eisenstange angegriffen haben
Mit einer Eisenstange soll ein 20-Jähriger nahe Biberach an der Riß einen Arbeitskollegen auf dem Fahrrad attackiert und verletzt haben. Wie die Polizei mitteilte, war das Opfer am frühen Sonntagmorgen auf dem Heimweg von der Nachtschicht, als der Kollege mit einem Schal vermummt von hinten auf ihn eingeschlagen haben soll.
ARCHIV – Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Im Hintergrund steht ein weiterer Streifenwagen. Foto: Friso Gentsch/dpa (Illustration zum Thema "Bombendrohung in Heilbronn – Festgelände geräumt" vom 30.07.2016) +++(c) dpa – Bildfunk+++
Eberhardzell Fahranfänger überschlägt sich auf illegaler Spritztour
Mit Schnaps intus, dafür ohne Führerschein ist ein 18-Jähriger im Kreis Biberach mit einem fremden Auto verunglückt. Wegen seiner Trunkenheit habe der Fahranfänger in einer Kurve nahe Eberhardzell am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über den Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte.
Landkreis & Umgebung