Im Zusammenhang mit der Tötung der jungen Frau aus Turgi, Bezirk Baden, sind zwei weitere Tatverdächtige festgenommen worden. Die 20-Jährige wurde Anfang November 2017 als vermisst gemeldet. Ende Januar wurde ihre Leiche in einem Teppich eingewickelt in einem Waldstück von einem Spaziergänger im Kanton Thurgau aufgefunden. Wie die „Aargauer Zeitung“ schreibt, kam es wenige Tage später zu einer Festnahme eines 36-jährigen Mannes. Nun hätten die Strafverfolgungsbehörden zwei weitere Tatverdächtige im Alter von 36 und 48 Jahren verhaftet. (eba)