Die Türen von Zügen können zur tödlichen Falle werden

Nach dem tragischen Unfalltod eines Zugbegleiters hat die SBB bei Sonderkontrollen am betreffenden Wagentyp Defekte und versteckte Mängel an den Türen gefunden. Bisher wurden bei den Einheitswagen IV fünf Türen entdeckt mit nicht funktionierendem Einklemmschutz. Demnach funktionierte auch der Einklemmschutz des Unfallwagens nicht korrekt, so die Erkenntnisse der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle. Sie kam zu dem Ergebnis, dass in einem Betriebsmodus der Einklemmschutz weniger sensibel reagiert, als vorgesehen.