Wer zuviel Lebensmittel hat, sie aber nicht wegwerfen will, dem soll in der Region Aarau geholfen werden. Mittels einer App kann er seine überflüssigen Lebensmittel mit Foto und Kurzbeschreibung kostenlos ins Internet stellen und sie von Leuten, die sie brauchen, abholen lassen. Laut Aargauer Zeitung haben zwei junge Softwareentwickler diese kostenlose App entwickelt, um der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken. Gedacht ist die App „Foodshelf“ nur für Privathaushalte, die ihre Lebensmittel kostenlos weitergeben wollen.