Zwei Täter fuhren am frühen Montagmorgen mit einem Lieferwagen in der Züricher Augustinergasse in das Schaufenster eines Uhrengeschäftes und erbeuteten mehrere wertvolle Uhren. Laut Stadtpolizei handelt es sich um zwei maskierte Männer, die mit dem Lieferwagen eine Schaufensterscheibe zertrümmerten, die Vitrinen plünderten und anschließend mit einem dunklen Auto, versehen mit einer Taxi-Kennlampe und vermutlich St. Galler Kontrollschildern mit ihrer Beute unerkannt flüchten konnten. Die Polizei sucht dringend etwaige Zeugen.