Mit der Umstellung auf die Sommerzeit gilt am Flughafen Zürich ab Sonntag, 26. März bis Samstag, 28. Oktober der Sommerflugplan. Die Fluggesellschaft Swiss bietet darin neue Verbindungen nach Bergen, Cork, Westerland, Figari und Nis an. Ab 7. Juni kehr Air China wieder zum Flughafen Zürich-Kloten zurück. Die Germania Flug AG, Easy Jet un Vueling erweitern ebenfalls ihre Flugpläne. Unter anderem werden Jerez de la Forntera, Marsa Alam, Rostock, Nis und Ankara sowie Neapel, Nizza, Venedig, Prag und Palma de Mallorca angeflogen. (mhe)