Die Zahl der Passagiere am Flughafen Zürich steigt. Im Januar haben 1 964 021 Passagiere den Flughafen genutzt. Das entspricht einem Plus von 8,7 Prozent gegenüber dem Januar 2016, meldet die Flughafen AG. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg um 7,2 Prozent auf 1 355 974. Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 12,7 Prozent auf 600 836. Der Transferanteil lag damit bei 30,7 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent auf 20 594 Starts oder Landungen. Pro Flug wurden im Durchschnitt 110 Passagiere befördert. (mhe)