Die Zahl der Passagiere am Flughafen Zürich ist im September auf 2 604 520 gestiegen. Dies entspricht einem Plus von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, meldet die Flughafen AG. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg im September um 3,8 Prozent auf 1 835 250. Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 11,1 Prozent auf 763 944. Der Transitanteil lag damit bei 29,4 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen nahm im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,1 Prozent auf 24 511 Starts oder Landungen zu. Pro Flug wurden im Durchschnitt 122 Passagiere befördert. (mhe)