Die Zahl der Passagiere, die im November den Flughafen Zürich genutzt haben ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,6 Prozent auf 2 019 155 gestiegen. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg dabei um 5,8 Prozent auf 1 384 031. Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 8,7 Prozent auf 631 044. Der Transitanteil lag laut Flughafen AG bei 31,1 Prozent. Die Zahl der Flugbewegungen hat sich im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,3 Prozent auf 20 155 Starts oder Landungen erhöht. Pro Flug wurden im Durchschnitt 113 Passagiere befördert. (mhe)