Stadtpolizisten an der Seepromenade in Zürich wurden in der Nacht auf Sonntag von mehreren Unbekannten angegriffen. Ein Beamter wurde laut Polizeibericht leicht verletzt. Fuß-Patrouillen hatten nach Angaben der Stadtpolizei einen Mann kontrolliert, der sie zuvor beschimpft hatte. Danach seien weitere Personen überprüft worden. In der Folge habe sich eine Gruppe gebildet, die die Polizisten bedrängte und Flaschen warf. Mit Hilfe weiterer Einsatzkräfte sowie Gummischrot und Reizstoff sei schließlich die Situation unter Kontrolle gebracht worden.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.