Beim Kornhaus in Rorschach wurde am Mittwochnachmittag eine männliche Person aus dem Bodensee geborgen, wie das Thurgauer Tagblatt berichtet. 

Derzeit arbeite die Polizei mit Hochdruck daran, die Person zu identifizieren. Laut Angaben der Kantons-Polizei St.Gallen ist noch nicht geklärt, ob es sich um ein Tötungsdelikt  handelt.