Am Bahnhof in Schaffhausen wurde eine junge Frau von einem unbekannten Täter sexuell belästigt. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei am Mittwoch gegen 20 Uhr am Gleis zwei, als ein zirka 26-jähriger Mann der Frau sehr dicht folgte und dabei sexuelle Handlungen an sich vornahm. Daraufhin habe sie die am Gleis wartenden Bahnreisenden um Hilfe gebeten, worauf der Täter sich entfernte. Die Polizei bittet nun etwaige Zeugen um Mithilfe. Der Mann soll zirka 1,70 Meter groß und schlank sein und kurze, dichte Haare haben. (eba)