Die Kantonspolizei Schaffhausen warnt vor falschen 100-Euro-Scheinen. Seit Dienstag sind demnach zwischen 14.30 und 15.30 Uhr vermehrt falsche Geldnoten in der Stadt in Umlauf gebracht worden. Die Schaffhauser Polizei appelliert deshalb, insbesondere an das Verkaufspersonal, bei der Annahme von 100-Euro-Noten besondere Vorsicht walten zu lassen. Zudem bittet sie die Bevölkerung, Auffälligkeiten und Beobachtungen mit Bezug auf falsche 100er-Noten, umgehend der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer 004152/624 24 24 zu melden.