Ein Fußgänger, der in Neuhausen den Zebrastreifen überqueren wollte, wurde frontal von einem Auto erfasst und dabei weggeschleudert. Laut Polizeiangaben lud der Fahrer den verletzten Mann in sein Auto und fuhr ihn ins Spital. Dort ließ er ihn jedoch an der Einfahrt zurück, ohne das Krankenhauspersonal, das kurz darauf den Verletzten auffand, zu informieren. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Autofahrer ausfindig gemacht werden. Die Polizei rät dringend, bei verletzten Unfallbeteiligten stets die Polizei zu informieren.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.