Ein alkoholisierter Jugendlicher, der mit dem Wagen seiner Mutter unterwegs war, hinterließ eine Spur der Verwüstung. Laut Polizeiangaben fuhr der junge Mann am Samstagmorgen in Basel in betrunkenem Zustand drei Autos und einen Motorroller zu Schrott. Demnach geriet der Fahrer anfänglich zu weit nach rechts und prallte dabei auf ein Straßenschild. Danach überfuhr er zwei Fahrräder und einen Motorroller, geriet auf den Gehweg und knallte auf einen ordnungsgemäß geparkten Lieferwagen. Dieser wurde auf drei vor ihm abgestellte Autos geschoben. (eba)