Kanton Basel Bei Überfall auf Tabakladen in Basel Beute von 100 000 Franken

Tabakpfeifen, Zigarren und die Tageseinnahmen im Gesamtwert von 100 000 Euro erbeuteten zwei Männer bei einem Überfall mit Schusswaffe auf ein Fachgeschäft in Basel.

Bei einem Überfall auf ein Fachgeschäft in Basel erbeuteten zwei unbekannte Männer laut den Ermittlungsbehörden Tabakwaren, Pfeifen und Geld in einem Gesamtwert von 100 000 Franken. Wie die Staatsanwaltschaft bekannt gab, hatten zwei Männer kurz vor Ladenschluss das Basler Geschäft betreten. Sie hätten den Geschäftsführer mit einer Schusswaffe bedroht und gezwungen, teure Pfeifen, Zigarren und die Tageseinnahmen in Tragetaschen zu packen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. (eba).

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Kultur
Kanton Basel
Kanton Basel
Kanton Basel
Kanton Basel
Kanton Basel
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren