Wie festgestellt werden konnte, saß der junge Mann am späten Dienstagabend in einem Zug nach Basel. Die Bundespolizei und die Kantonspolizei Basel-Stadt suchten nach dem jungen Mann. Am Badischen Bahnhof in Basel wurden die Kantonspolizisten fündig. Sie nahmen den jungen Mann in Gewahrsam und überstellten ihn an die Bundespolizei.

Nach einer Nacht auf dem Bundespolizeirevier Lörrach konnte der junge Mann seine Mutter, die sich frühmorgens auf den Weg nach Lörrach machte, am Mittwochvormittag wieder in die Arme nehmen. Beide haben ihren Streit auf dem Bundespolizeirevier beigelegt.