Kanton Basel-Stadt

Nachbarschaft
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Okapi Nuru lernt im Basler Zoo die Transportkiste kennen. Futter und eine entspannte Atmosphäre lassen das Tier Vertrauen schöpfen.
Basel Ein Elefantenbulle auf dem Tieflader und ein Okapi in der Box: So sieht es aus, wenn Zootiere auf Reisen gehen
Last-Minute ist für tierische Passagiere keine Option, denn ein Tiertransport verlangt sorgfältige Organisation und Planung. Von den Formalitäten über die passende Transportbox bis zur tiermedizinischen Vorbereitung des Passagiers – es gibt einiges zu tun. Die Experten des Zoos Basel geben einen Einblick.
Basel Halbjahrestrend im Kanton Basel: Gesamtkriminalität steigt um elf Prozent
Mehr Tötungsdelikte und weniger Betrugsfälle: So hat sich die Kriminalität im ersten Halbjahr 2021 in Basel entwickelt.
Hochrhein/Basel "Blättlizupfen" in Basel: So entsteht das Wintermenü für Giraffe & Co.
Im Zoo Basel wird für die Versorgung der Blätter fressenden Tiere im Winter vorgesorgt. Ein Einblick in die Herstellung von Laubsilage für die Winterfütterung.
Aktuell sind die Bäume grün und Giraffe Xamburu zupft sich seine Mahlzeit selbst von den Bäumen. Doch was ist im Winter, wenn die Laubbäume kahl sind? Der Zoo Basel sorgt dieser Tage vor und legt Vorräte an.
Visual Story Mit Videos: Mit 300 Tonnen durch enge Straßen
Ein Schwerlasttransport hat in der Nacht auf Donnerstag 300 Tonnen schwere Teile eines Stators von Basel zum Kavernenkraftwerk nach Wehr gebracht. Wir haben den Tross bei seiner Fahrt begleitet. Sehen Sie selbst, wie eng es auf unseren Straßen werden kann – wenn die Fahrzeuge 34 Meter lang sind.
Der Schwertransport (im Zeitraffer) zum Kavernenkraftwerk an der tückischsten Stelle der Route: Dem Kreisverkehr an der Todtmooser Straße in Wehr.
Basel Corona-Tests am Flughafen: Was Urlauber über die Testangebote in Basel und Zürich wissen müssen
PCR-Tests, PCR-Schnelltests oder Antigentests: Am Euroairport Basel-Mulhouse und dem Flughafen Zürich gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich auf Corona testen zu lassen. Doch was sollten Reisende beachten, um möglichst unkompliziert eine nötige Bescheinigung zu bekommen? Und was kostet ein Test am Flughafen überhaupt? Hier die wichtigsten Antworten.
Urlauber haben die Möglichkeit einen Corona-Test am Euroairport Basel-Mulhouse zu machen. Das Bild entstand im Corona-Testzentrum des Flughafens im Sommer 2020.
Karlsruhe/Basel Gefräßiger Schädling in Basel entdeckt: Bedroht der Japankäfer jetzt auch die Pflanzenwelt in Baden-Württemberg?
Er sieht aus wie ein Maikäfer mit Haarbüscheln und schimmert am Hals grün-metallisch. Der Japankäfer ist vor den Toren Baden-Württembergs aufgetaucht. Pflanzenschützer sind in Alarmbereitschaft und bitten um Mithilfe.
Das Foto zeigt einen in Basel entdeckten Japankäfer (Popillia japonica). Wegen des Schädlings nahe der Grenze sind die zuständigen Behörden in Baden-Württemberg alarmiert.
Unwetter 99 Prozent aller Schweizer Gebäude sind gegen Starkregen oder Hochwasser versichert: Schützen sich unsere Nachbarn besser gegen Naturgefahren?
Unwetter-Katastrophen wie zuletzt machen deutlich: Mehr als die Hälfte der deutschen Häuser sind nicht gegen Hochwasser, Starkregen oder andere Naturereignisse versichert. Ganz anders ist das in der Schweiz. Dort herrscht laut Branche gar ein weltweit einzigartiges System beim Schutz vor Elementarschäden. Es beruht auf dem Prinzip: Einer für alle, alle für einen.
Ein Feuerwehrmann geht im Dorf Mayschoß (Rheinland-Pfalz) an vor völlig zerstörten Häusern entlang. Zahlreiche Häuser in dem Ort wurden von der Flutwelle stark in Mitleidenschaft gezogen oder ganz fortgerissen.
Schweiz Unwetter haben auch die Schweiz im Griff: Luzern sperrt Brücken, höchste Gefahrenstufe für Seen, auch Bern stark betroffen
Der anhaltende Regen verschärft in der Schweiz die Hochwassersituation. Für die Aare, den Vierwaldstätter-, Thuner- und Bielersee gelten seit 16. Juli die höchsten Gefahrenstufen. Besonders angespannt ist die Lage in Luzern, Fußgängerbrücken wurden gesperrt. Im Kanton Schaffhausen wurden Dörfer durch übers Ufer tretende Bäche überschwemmt. Ein Überblick.
In Luzern sind am 15. Juli 2021 Feuerwehrleute an der Reuss im Einsatz, nachdem der Fluss über die Ufer getreten ist. Die Stadt ist besonders stark von den aktuellen Unwettern betroffen und ließ Fußgängerbrücken sperren. Der Vierwaldstättersee hat eine kritische Marke erreicht, die zu Überschwemmungen führen kann.
Landkreis & Umgebung