Nach Ausschreitungen bei einem Fußballspiel ist es am Bahnhof in Pratteln zu schweren Auseinandersetzungen gekommen, bei denen ein Schaden von rund 250 000 Franken entstanden ist. Wie die Kantonspolizei berichtet, sei es nach dem Super-League-Fußballspiel zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich am vergangenen Samstag zu Ausschreitungen von Anhängern des FC Zürich gekommen, die einen Großeinsatz der Polizei erforderlich machten. Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben, Bilder oder Handyvideos dazu liefern können.