In einer Linkskurve mitten im Ort mit seinem BMW geradeaus gefahren ist am Sonntagnachmittag ein 58-jähriger Mann in Brislach im Kanton Basel Land. Das Auto überfuhr dabei eine Abgrenzungsmauer und kam erst in der Gartenhecke eines Wohnhauses zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An dem Personenwagen und an der Mauer entstand aber erheblicher Schaden, wie die Kantonspolizei Basel Land meldet. Der genaue Unfallhergang ist zurzeit noch nicht geklärt und wird von Spezialisten der Kantonspolizei untersucht. (mhe)