Kanton Basel-Land

Nachbarschaft
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Am 28. Dezember 2020 hat das kantonale Impfzentrum in der Messe Basel seinen Betrieb aufgenommen. Als erste Person geimpft wurde die 80-jährige Béatrice Léwy.
Hochrhein/Schweiz Blick über die Grenze von Basel bis St. Gallen: Wie steht es um Corona-Infektionszahlen, Impfungen und eigenen kantonalen Maßnahmen?
Wie stellt sich das Infektionsgeschehen in den sieben Kantonen entlang der Grenze zu Deutschland dar und wie steht es um die Corona-Impfungen bei unseren Schweizer Nachbarn? Eine Übersicht von Basel-Stadt ganz im Westen bis St. Gallen im Osten.
Daten-Story Beiderseits des Hochrhein: So viele Corona-Neuinfektionen wie noch nie
Datenanalyse: Die negative Entwicklung des Infektionsgeschehens setzt sich auf deutscher und Schweizer Seite des Rheins fort. In der Grafik zeigt sich eine "dritte Welle" – ohne dass die zweite abgeklungen wäre.
Daten-Story Corona: So ist die Lage in unseren Nachbarländern
Wie schwer sind die Schweizer Kantone von Corona betroffen? Wie sieht es in Österreich und Frankreich aus? Wir halten Sie auf dem Laufenden zur Lage im Thurgau, in Vorarlberg, im Grand Est und in allen anderen Grenzgebieten.
Hochrhein/Schweiz Blick über die Grenze von Basel-Stadt bis Schaffhausen: Wie hat sich die Corona-Lage in den vergangenen Tagen entwickelt?
Die Zahl neugemeldeten Corona-Infektionen scheint sich in den Kantonen entlang der Grenze zu stabilisieren. Sorgen bereiten die steigenden Zahlen der Covid-19-Patienten in den Spitälern und die Zunahme schwerer Krankheitsverläufe. Eine Übersicht.
Lukas Engelberger, Gesundheitsdirektor des Kantons Basel-Stadt mahnt, dass die Mobilität in der Bevölkerung im Moment zu groß sei: „Bitte nutzen Sie jetzt alle Homeoffice, wenn Sie das von Ihrer Tätigkeit tun können. Sie helfen dadurch mit, die Anzahl möglicher Kontakte zu reduzieren.“ (Symbolbild: Szene aus dem Homeoffice in der Schweiz)
Daten-Story Warum die aktuellen Corona-Zahlen Hoffnung machen sollten
Trotz hoher Infektionszahlen in den Kreisen Waldshut und Lörrach: Der grenzüberschreitende Vergleich deutet an, dass der Höhepunkt der zweiten Welle in diesen Tagen erreicht wird.
Die Grafik zeigt die Höhepunkte der „ersten Welle“: In der Schweiz wurde der erste Höchststand etwa zehn Tag vor den deutschen Landkreisen erreicht.
Hochrhein/Schweiz In der Schweiz bleibt die Arbeitslosenquote in den grenznahen Kantonen stabil – auf deutscher Rheinseite sinkt sie
Viele Menschen aus den Kreisen Lörrach und Waldshut arbeiten in der Schweiz. Aber wie sieht der Arbeitsmarkt zwischen Basel und Schaffhausen derzeit aus? Blick auf die Arbeitslosenzahlen für den Monat Oktober 2020 in den Landkreisen Waldshut und Lörrach und den grenznahen Schweizer Kantonen.
Die Schweizer Nationalflagge weht in Bern. (Symbolbild)
Hochrhein/Fricktal Reise in die Vergangenheit: 800 Jahre herrschte die Dynastie der Habsburger – auch am Hochrhein
Das Buch "Via Habsburg" beleuchtet die Geschichte der Habsburger und ihre Bedeutung und gibt darüber hinaus eine Vielzahl kulturhistorischer Reisetipps.
Schloss Habsburg im Kanton Aargau ist der namensgebende Stammsitz der Habsburger, die nach ihrem glänzenden Aufstieg im Spätmittelalter ein Weltreich beherrschten.
Hochrhein/Schweiz Blick über die Grenze: Wie hat sich die Corona-Situation in den angrenzenden Kantonen in den vergangenen Tagen entwickelt?
Die Zahl der Covid-19-Patienten steigt in der Schweiz weiter an. Auch die Kantone an der Grenze melden immer noch viele Neuinfektionen, immer mehr Covid-19-Patienten müssen in den Spitälern versorgt werden und auch die Zahl der Todesfälle steigt. Eine Übersicht von Basel-Stadt bis nach Schaffhausen.
Menschen mit Mund-Nasen-Schutz in der Zürcher Innenstadt (Aufnahme vom 31. Oktober 2020).
Basel-Stadt Corona-Infektionszahlen steigen rasant: Basel-Stadt verschärft die kantonale Covid-19-Verordnung
Ab 19. Oktober gelten in Basel neue Regeln: Die Maskenpflicht gilt nun auch in öffentlichen Innenräumen, es gibt Begrenzungen bei privaten und öffentlichen Zusammenkünften und auch in Wirtschaften, Bars und Clubs gibt es neue Vorgaben. Eine Übersicht über die neuen Regelungen.
Eine Kundin in einem Kleidungsgeschäft trägt beim Einkaufen einen Mund-Nasen-Schutz. Die Aufnahme entstand im Oktober 2020 im Kanton Bern (Symbolbild).
Kanton Basel-Landschaft Mutmaßliche sexuelle Handlungen mit Kindern: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 36-jährigen ehemaligen Angestellten einer Kinderkrippe
Sexueller Missbrauch in einer Kinderkrippe im Kanton Basel-Landschaft: Der beschuldigte 36-Jährige ist in Haft. Der Termin der Hauptverhandlung am Strafgericht steht noch nicht fest.
Der Schatten von einem Mann und einem schaukelnden Kind auf einem Spielplatz. (Symbolbild)
Hochrhein Corona-Infektionen im Juni, Juli und August: Übersicht über die die Lage am Hochrhein
Die Zahlen der bestätigten Sars-CoV-2-Infektionen steigen auf beiden Seiten des Rheins in den vergangenen Wochen an. Wie sieht die Infektionslage in den Landkreisen Waldshut und Lörrach aus? Und welche Entwicklungen werden in der Schweiz beobachtet?
Zahl der aktiven Sars-CoV-2-Infektionen und der Genesenen in den Städten und Gemeinden im Kreis Waldshut am 12. August 2020.
Hochrhein Nur noch 100 statt 300 Besucher: Wie Schweizer Kantone entlang der Grenze das Corona-Risiko reduzieren wollen
In den grenznahen Kantonen gilt seit Kurzem die Ausweispflicht in Clubs und Bars. Doch die Kantone entlang der Grenze bewerten Menschenansammlungen angesichts steigender Fallzahlen weiterhin als riskant. Darum gilt nun zum Teil eine Besucher-Begrenzung für Veranstaltungen, Gastronomie und Clubszene.
Besucher in einer Discothek: In einigen Schweizer Kantonen entlang der Grenze zu Deutschland gelten nun strengere Regeln, um das Risiko der Weiterverbreitung von Sars-CoV-2 zu reduzieren. (Symbolbild)
Hochrhein Tag der Grenzöffnung: Der "triftige Grund" für die Einreise ist Geschichte – gibt es jetzt den Ansturm der Einkaufstouristen?
Die Schweiz öffnet heute nach drei Monaten ihre Grenze zu Deutschland. Auch auf deutscher Seite erfolgt dieser Schritt und es soll nicht mehr kontrolliert werden. Kommt es zu einem Ansturm Schweizer Kunden? Inwieweit normalisiert sich das Leben im östlichen Landkreis Waldshut wieder? Und was sagen die Menschen über diesen wirklich historischen Moment? Wir begleiten für Sie das Geschehen am Hochrhein.
Seit der Öffnung der Grenzen herrscht an den Zollstellen, wie hier in Waldshut, wieder ein reger Ein- und Ausreiseverkehr.
Visual Story Von Bauzaun zu Bauzaun, von Betonsperre zu Betonsperre: Eine Schweiz-Reise in Bildern entlang der geschlossenen Grenze von Jestetten bis Basel
Wir sind auf einem Roadtrip der anderen Art und halten den Schweizer Blick auf die Grenze mit der Kamera für Sie fest. Im zweiten Teil unserer Reise fahren wir vom zürcherischen Rheinau bei Jestetten dem Hochrhein entlang bis nach Basel.
Trotz wieder eingeführten Grenzkontrollen zwischen Deutschland und der Schweiz bleibt das Zollamt „Säckingerbrücke“ im aargauischen Stein verwaist. Denn die Holzbrücke, die Stein mit Bad Säckingen verbindet, ist verriegelt.
Coronakrise Corona: So ist die Lage in der Schweiz
Die Schweiz gehört zu den Ländern, die am heftigsten von der Corona-Pandemie betroffen sind. Wie heftig zeigen wir in diesem Artikel. Alle wichtigen Daten verständlich visualisiert.
Basel Coronavirus: Zweiter Todesfall im Kanton Basel-Land
Schweizer Medien berichten vom Tod eines mit COVID-19 infizieren Mannes am Mittwoch, 11. März 2020. Bereits am Sonntag ist ein Corona-Patient verstorben. Bei beiden Patienten habe es sich um Menschen mit Vorerkrankungen gehandelt.
Baselland Beim Fasnachtsumzug in Liesberg stirbt ein 40-Jähriger nach einem Sturz vom Umzugswagen
Ein 40-Jähriger ist beim Fasnachtsumzug in Liesberg (Kanton Baselland) von einem Umzugswagen gestürzt. Er zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb.
Kultur Kunst Raum Riehen behauptet sich seit 20 Jahren als Ausstellungsort in direkter Nachbarschaft zur Fondation Beyeler
Zum 20-Jährigen des Kunst Raum Riehen präsenteiren dort 20 Kunstschaffende bis 28. Oktober ihre neuen Werke.
Yang Fudong verbindet in Fotoarbeiten westliche Ästhetik mit Erinnerungen an das alte maoistische China.
Kultur Umweltdrama um Giftdeponie: Theatergruppe Rattenfänger aus Muttenz verknüpft Ibsens Stück "Ein Volksfeind" mit aktuellem Chemiemüllproblem
Aufführungen des Freilichtspiels „Ein Volksfeind“ sind bis 8. September, jeweils Mittwoch bis Samstag, 20 Uhr, auf dem Areal Gymnasium Muttenz zu sehen.
Der Badearzt (Daniel Fabian) deckt in dem Freilichtstück „Ein Volksfeind“ einen aktuellen Umweltskandal auf. <br /><br />
Münchenstein/Kanton Basel-Landschaft Kind stürzt aus dem Fenster eines Wohnhauses acht Meter in die Tiefe
Am Mittwochnachmittag stürzte in Münchenstein (Kanton Basel-Landschaft) ein Kind aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses rund acht Meter in die Tiefe. Der Junge erlitt schwere Verletzungen.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. (Symbolbild)
Ormalingen/Kanton Basel-Landschaft Polizei bittet um Hinweise im Vermisstenfall des 75-jährigen Hans Joachim Lückner aus der Schweiz
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Hans Joachim Lückner, der seit Dienstagvormittag in Ormalingen vermisst wird.
SÜDKURIER Online
Kanton Basel-Land Mit Polizeieskorte kommt eine Schwangere gerade noch zur Geburt ins Spital
Eine Hochschwangere mit Wehen ist am Mittwoch am Rande des Verkehrschaos' nach dem Unfall auf der A2 mit Rettungswagen und Polizeieskorte ins Spital gebracht worden.
SÜDKURIER Online
Kultur Aus dem Schatten: Der neue Roman von Katja Fusek vereint Zeitgeschichte und Familiensaga
In ihrem neuen Roman "Aus dem Schatten" beschreibt die in Riehen lebende Autorin Katja Fusek Lebenslügen, alte Wunden, den Verlust der Heimat, holt Sehnsüchte, Träume und Verletzungen der Figuren ans Licht. Ob das Buch lesenswert ist, lesen Sie in der Besprechung von Jürgen Scharf.
Katja Fusek legt mit "Aus dem Schatten" einen Migrationsroman vor. Bild: Jürgen Scharf
Landkreis & Umgebung
Kultur Chorklang in bester Tradition: Streifzug durch die große A-cappella-Literatur vom 16. bis zum 21. Jahrhundert
Der Tenebrae Choir aus London sorgt bei "Classiques" in Riehen im Programm "A Hymn of Heavenly Beauty" für himmlischen Chorklang.
Exzellent: Der britische Tenebrae Choir unter Nigel Short sang in Riehen ein himmlisches Programm. <sup></sup>Bild: Jürgen Scharf
Riehen Lesung: Zwischen Trauma und Rassismus
Eine beeindruckende szenische Lesung nach "Gott, hilf dem Kind" von Toni Morrison bietet die Reihe "Wintergäste reloaded" zum Abschluss in der Reithalle Wenkenhof in Riehen. Es lesen Lisa Stiegler, Chantal LeMoign, Vincnet Glander und Angela Buddeckie.
Lisa Stiegler als Bride bei der Lesung aus dem Roman von Toni Morrison. Bild: Scharf
Kanton Basel-Land Ein bekannter Medienanwalt wird erschossen
Ein 39-Jähriger, der nach der Tat Selbstmord begangen hat, soll einen bekannten Basler Medienanwalt in dessen Haus erschossen haben.
Rünenberg/Schweiz Mutmaßlicher Täter tötet Mann und richtet sich dann selbst
Am Sonntagvormittag kam es in Rünenberg (Kanton Basel-Landschaft) zu einem Tötungsdelikt. Zwei Personen verstarben dabei.
Symbolbild
Pratteln Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A 2
Auf der Autobahn A 2 kam es am Samstagabend kurz nach 18.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, welcher ein Todesopfer forderte.
Symbolbild