Allgäu

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Allgäu und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Kempten 32-Jähriger stirbt im Allgäu beim Klettern
Im Allgäu ist ein 32-jähriger Mann beim Klettern tödlich verunglückt. Er stürzte am Samstagnachmittag am Oberjoch etwa 70 Meter in die Tiefe, wie die Polizei in Kempten mitteilte.
ARCHIV – Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Im Hintergrund steht ein weiterer Streifenwagen. Foto: Friso Gentsch/dpa (Illustration zum Thema "Bombendrohung in Heilbronn – Festgelände geräumt" vom 30.07.2016) +++(c) dpa – Bildfunk+++
Isny im Allgäu Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall
Ein 60-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen von einem Räumfahrzeug erfasst worden. Laut Polizeibericht erlitt der Mann lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er starb noch am Vormittag in einem Krankenhaus.
Leutkirch/Allgäu Falschfahrerin stirbt nach schwerem Verkehrsunfall
Eine 87-jährige Falschfahrerin hat am Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn 96 einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und rund 35 000 Euro Sachschaden entstand. Die Frau ist in der Nacht an den Folgen ihrer Verletzungen in einem Krankenhaus gestorben.
Wangen im Allgäu Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek
Ein Unbekannter hat bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek, Straße "Am Haidhof", mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Überfall hat sich in der Nacht zum heutigen Freitag, kurz vor Mitternacht ereignet, wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz hervorgeht.
Szenen des Überfalls auf eine Spielothek, Straße Am Haidhof, in Wangen im Allgäu. Bilder: Polizei
Wangen im Allgäu Autofahrerin stirbt nach Verkehrsunfall
Eine Frau ist mit ihrem Auto seitlich gegen einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt. Das Auto fing Feuer. Die lebensbedrohlich verletzte 67-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie starb.
Amtzell im Allgäu Betrüger flüchtet vergebens vor Polizei
Polizeibeamte haben in Amtzell im Allgäu einen flüchtenden Betrüger festgenommen. Laut Mitteilung wollte der Mann in einem Laden Pakete abholen, die er mutmaßlich unter falschem Namen bestellt hatte.
Wangen im Allgäu Nebel: Unfall mit Auto-Überschlag auf der A 96
Ein Auffahrunfall zwischen einem Audi und einem Renault hat sich in der Nacht zum Montag bei nebligen Verhältnissen auf der A 96 bei Wangen im Allgäu ereignet. Laut Polizeibericht zog sich der Audi-Fahrer schwere Verletzungen zu.
Wangen im Allgäu Trio raubt Frau aus
Eine 55-Jährige ist am Dienstagmorgen in Wangen im Allgäu von einer Jugendlichen sowie von zwei jungen Männern überfallen worden. Dem Opfer wurden eine Stofftasche mitsamt Geldbeutel und mehreren hundert Euro Bargeld geraubt, teilt die Polizei mit.
Landkreis & Umgebung
Wangen im Allgäu Polizei schnappt mutmaßlichen Sexual-Straftäter
Mehrere Fälle des sexuellen Missbrauchs von Kindern werden einem 42-Jährigen aus dem Landkreis Ravensburg zur Last gelegt. Der Mann wurde nun von Beamten des Kriminalkommissariats mithilfe der Bevölkerung ermittelt. Dies geht aus einergemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz hervor.
Allgäu/Kreis Günzburg Zigarettenschmuggler verbauen Stangen in Autos
Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege in Kempten haben innerhalb weniger Tage mehr als 43.000 Zigaretten auf der A8, Höhe Leipheim, beschlagnahmt. Die Zigaretten waren in zwei Fahrzeugen teils aufwendig verbaut.
Allgäu Streit zwischen Fußgänger und Autofahrer eskaliert
Ein Streit zwischen einem Fußgänger (71) und einen Autofahrer (36) ist am Freitag in Kaufbeuren eskaliert. Gegen den 71-Jährigen wird nun wegen Bedrohung ermittelt, gegen den 36-Jährigen wegen Verkehrsverstößen.