Allgäu

Nachbarschaft
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Polizei fahndet nach einem abgängigen Straftäter aus dem ZfP Weissenau. (Symbolbild)
Allgäu Mann muss mit mehr als fünf Promille auf die Intensivstation

Zwei Promille bringen einen 54-Jährigen in Wangen im Allgäu in die Gewahrsamszelle. Als er wieder auf freiem Fuß ist, trinkt er aber weiter.
Region Das steckt hinter der Vision eines Ringzugs zwischen Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu
Das Land, die betroffenen Landkreise, Kommunen und der Regionalverband haben eine Absichtserklärung für eine bessere Verbindung zwischen dem Bodensee, Oberschwaben und dem Allgäu unterzeichnet. Doch was bedeutet das?
Skifahren Start in die Skisaison: Frust in Bayern und im Schwarzwald, lockerere Regeln in der Schweiz und Österreich
Viele Skigebiete in Bayern fürchten um ihre Existenz, denn die Corona-Regeln sind viel strenger als in Österreich oder der Schweiz. Auch auf dem Feldberg litt man unter dem Regel-Chaos im Land, nun müssen weniger Nachweise als in Bayern erbracht werden, um Skifahren zu dürfen. Am dem höchsten Berg im Südwesten hat ein peinlicher Vorfall dennoch den Saisonstart verhagelt – schuld daran will niemand sein.
Kempten Sie sollen zahlreiche Ausländer nach Deutschland gebracht haben: Empfindliche Strafen in Prozess gegen neunköpfige Schleuserbande
Eine Frau und acht Männer mussten sich sechs Wochen lang wegen bandenmäßigen Schleusens von Geflüchteten vor dem Landgericht Kempten verantworten. Eine erdrückende Beweislage und eine Verständigung über das Strafmaß mit vollumfänglichen Geständnissen brachten den Schleusern nun zum Teil lange Gefängnisstrafen.
Der Fürstensaal der Kemptener Residenz: Wo sonst Feierlichkeiten und klassische Konzerte stattfinden, startete am 12. Oktober 2021 ein ...
Allgäu Jugendliche tot – 15-Jährige und 25-Jähriger im Allgäu unter Verdacht
In der Nähe eines Flughafens wird die Leiche einer 16-Jährigen gefunden. Die Polizei kommt rasch zu ersten Ermittlungserfolgen. Der schreckliche Verdacht: Eine Täterin könnte noch jünger sein als das jugendliche Opfer.
Polizisten durchsuchen ein Waldgebiet im bayerischen Memmingerberg, wo eine 16-Jährige tot aufgefunden worden war. Ein 25-Jähriger und ...
Kempten Mammut-Prozess gegen europaweit agierende Schleuserbande: Anführer floh mit 180 km/h und dann zu Fuß vor der Polizei
Eine Frau und acht Männer müssen sich seit Dienstag wegen gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von hunderten Menschen nach Österreich und Deutschland vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Der Prozess gibt seltene Einblicke in das Geschäft und die Organisation der Schleuserbanden.
Der Fürstensaal der Kemptener Residenz: Wo sonst Feierlichkeiten und klassische Konzerte stattfinden, startete am 12. Oktober 2021 ein ...
Tierschutz Kranke leidende Kühe: Nach dem Allgäuer Tierschutz-Skandal steht nun der erste Prozess bevor
Fälle von misshandelten Rindern erschüttern 2019 das Allgäu. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Wann sich die Verantwortlichen den Gerichten stellen müssen, ist aber noch offen.
Eine Kuh in einem landwirtschaftlichen Großbetrieb in Bad Grönenbach.
Musik „Gesegnet und Verflucht“: Nino de Angelo über sein neues Album und darüber, warum er trotz vieler Rückschläge nichts im Leben bereut
Der Sänger spricht im Interview über sein Leben in einem Luftkurort im Allgäu, verrät, warum er trotz der Lungenkrankheit COPD immer noch raucht und wieso er sein neues Album als sein Meisterwerk betrachtet.
Nino de Angelo ist nachdenklich geworden. Mit 57 Jahren will er Frieder in sein Leben bringen, sagt er.
Wangen ChrisTine Urspruch wird heute 50 Jahre alt. Sei feiert im Allgäu – und hat noch viel vor
ChrisTine Urspruch ist als kleinwüchsige Pathologin seit vielen Jahren fester Bestandteil des Tatorts aus Münster. Doch auch abseits des Fernsehens ist die im Allgäu lebende Schauspielerin umtriebig.
Schauspielerin ChrisTine Urspruch sitzt während eines Interviews in einem Hotel auf der Insel Lindau im Bodensee.
Kleinwalsertal Tödlicher Unfall in den Allgäuer Alpen: Mann von Lawine verschüttet
Ein 60 Jahre alter Mann ist am Sonntag in den Alpen von einer Lawine verschüttet worden. Er überlebte das Unglück nicht.
SÜDKURIER Online
Leutkirch im Allgäu Autofahrerin (85) durchbricht Hauswand und landet in Wohnzimmer von Familie
Dieser Unfall hätte auch viel schlimmer ausgehen können. Eine 85-jährige durchbrach am Mittwochmorgen mit ihrem Fahrzeug die Wand einer Doppelhaushälfte und kam in einem Wohnzimmer zum Stehen.
Blick von Außen auf das Wohnzimmer im Erdgeschoss.
Allgäu Im Allgäu wächst die Angst vor dem Wolf
  • Bauern sorgen sich nach dem Tod von Kälbchen
  • Wie gefährlich ist der Wolf für die Landwirtschaft?
  • Ein Biologe hält die Aufregung für übertrieben
Der Allgäuer Bauer Konrad Müller sorgt sich um das Wohl seiner Rinder. Er vermutet einen Wolf hinter dem Tod zweier Kälber.
Kempten 32-Jähriger stirbt im Allgäu beim Klettern
Im Allgäu ist ein 32-jähriger Mann beim Klettern tödlich verunglückt. Er stürzte am Samstagnachmittag am Oberjoch etwa 70 Meter in die Tiefe, wie die Polizei in Kempten mitteilte.
ARCHIV – Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Im Hintergrund steht ein ...
Isny im Allgäu 40.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall auf L318/B12
Eine Citroen-Fahrerin verlor aufgrund von Glätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem LKW.
Symbolbild
Isny im Allgäu Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall
Ein 60-Jähriger ist am frühen Dienstagmorgen von einem Räumfahrzeug erfasst worden. Laut Polizeibericht erlitt der Mann lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er starb noch am Vormittag in einem Krankenhaus.
SÜDKURIER Online
Leutkirch/Allgäu Falschfahrerin stirbt nach schwerem Verkehrsunfall
Eine 87-jährige Falschfahrerin hat am Donnerstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn 96 einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und rund 35 000 Euro Sachschaden entstand. Die Frau ist in der Nacht an den Folgen ihrer Verletzungen in einem Krankenhaus gestorben.
SÜDKURIER Online
Wangen im Allgäu Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek
Ein Unbekannter hat bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek, Straße "Am Haidhof", mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Überfall hat sich in der Nacht zum heutigen Freitag, kurz vor Mitternacht ereignet, wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz hervorgeht.
Szenen des Überfalls auf eine Spielothek, Straße Am Haidhof, in Wangen im Allgäu. Bilder: Polizei
Amtzell im Allgäu Betrüger flüchtet vergebens vor Polizei
Polizeibeamte haben in Amtzell im Allgäu einen flüchtenden Betrüger festgenommen. Laut Mitteilung wollte der Mann in einem Laden Pakete abholen, die er mutmaßlich unter falschem Namen bestellt hatte.
SÜDKURIER Online
Leutkirch 100.000 Euro Schaden bei Brand in Autowerkstatt in Leutkirch
Zwei Menschen sind bei einem Brand am Freitagmorgen in einer Autowerkstatt in Leutkirch leicht verletzt worden. Den Schaden schätzen Experten auf mindestens 100.000 Euro.
SÜDKURIER Online
Wangen Hospiz in Wangen im Allgäu geschlossen - Vorwürfe gegen frühere Leitung
Das Hospiz in Wangen (Kreis Ravensburg) ist nach der Krankmeldung mehrerer Mitarbeiter vorübergehend geschlossen. Ein Termin für die Wiedereröffnung sei noch nicht festgelegt.
Das Hospiz im Wangener Krankenhaus im Allgäu.
Wangen im Allgäu Nebel: Unfall mit Auto-Überschlag auf der A 96
Ein Auffahrunfall zwischen einem Audi und einem Renault hat sich in der Nacht zum Montag bei nebligen Verhältnissen auf der A 96 bei Wangen im Allgäu ereignet. Laut Polizeibericht zog sich der Audi-Fahrer schwere Verletzungen zu.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Wangen im Allgäu Trio raubt Frau aus
Eine 55-Jährige ist am Dienstagmorgen in Wangen im Allgäu von einer Jugendlichen sowie von zwei jungen Männern überfallen worden. Dem Opfer wurden eine Stofftasche mitsamt Geldbeutel und mehreren hundert Euro Bargeld geraubt, teilt die Polizei mit.
Memmingen Gasunglück in Memminger Hotel mit 27 Verletzten: Ursache noch unklar
In einem Hotel in Memmingen strömt Gas aus. Ein Gast fällt in Ohnmacht. Die Rettungskräfte rücken zu einem stundenlangen Großeinsatz aus.
Symbolbild.
Wangen im Allgäu Polizei schnappt mutmaßlichen Sexual-Straftäter
Mehrere Fälle des sexuellen Missbrauchs von Kindern werden einem 42-Jährigen aus dem Landkreis Ravensburg zur Last gelegt. Der Mann wurde nun von Beamten des Kriminalkommissariats mithilfe der Bevölkerung ermittelt. Dies geht aus einergemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz hervor.
Wangen im Allgäu Polizei schnappt Sexualstraftäter
Die Polizei hat einen 20-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Ihm werden mehrere Sexualdelikte vorgeworfen.
Isny im Allgäu Schlaue Schwäne nutzen Ampel
Eine Schwanenfamilie hat in Isny vorbildlich eine Straße an einer Fußgängerampel überquert.
<p>Bilderbuchreif: Eine Schwanenfamilie überquert in Isny eine beampelte Straße. Die Ampel schaltete zu schnell auf Rot um, eine ...