Ein schieres Mammutwerk mit rund 400 Seiten präsentierte Kämmerer Tobias Keller in der jüngsten Gemeinderatssitzung dem Gremium, als er die Eckpunkte des Haushalts 2022 sowie die Wirtschaftspläne für die Eigenbetriebe „Wasser“ und