Mit dem Walder Volkslauf steht am Sonntag, 23. September, ab 12 Uhr eine sportliche Veranstaltung auf dem Programm, die Läufer weit über die Region hinaus anzieht. Der TSV 1924 Wald richtet den Volkslauf bereits zum neunten Mal aus. Die Teilnehmer genießen die familiäre Atmosphäre beim Volkslauf. Start und Ziel sind an der Walder Zehn-Dörfer-Halle.

Start des Jedermann- und Hauptlaufs beim Walder Volkslauf.
Start des Jedermann- und Hauptlaufs beim Walder Volkslauf. | Bild: Adolf Krall

Der TSV Wald hofft auf viele Teilnehmer. Wer sich noch nicht sicher ist, ob sein Fitnesslevel für den Volkslauf ausreicht oder seine Kondition verbessern möchte, hat bis einschließlich 21. September jeweils freitags ab 18.15 Uhr die Möglichkeit, auf den Originalstrecken zu trainieren. Die Läufer treffen sich dazu bei der Zehn-Dörfer-Halle in Wald.

Gemeinsam die Strecke kennenlernen

"Eingeladen sind nicht nur die Läufer des TSV, sondern alle, die mit uns etwas trainieren und die Strecken kennenlernen wollen", unterstreicht Edgar Utz vom Volkslauf-Organisationsteam. Am Volkslauf selbst starten um 13.30 Uhr die Jüngsten, die Jahrgänge 2011 und jünger, ohne Zeitmessung, zu ihrem 400-Meter-Bambinilauf. 1500 Meter legen die Schülerinnen (Jahrgang 2003-2010) ab 13.45 Uhr zurück. Ihnen folgen um 14 Uhr die Schüler (Jahrgang 2003-2010) auf derselben Distanz.

Auch ein Angebot für Walker

Der Jedermannslauf führt die Jahrgänge 2010 und älter ab 14.30 Uhr auf die 4,4 Kilometer lange Rundstrecke mit Asphalt, Wald-und Wiesenwegen. 5,4 Kilometer ohne Zeitmessung beträgt die Distanz für die Nordic Walker und Walker um 13.55 Uhr. Teilweise auf dem Jakobsweg, Wald-und Wiesenwegen, sowie Asphalt führt die Zehn-Kilometer-Rundstrecke beim Hauptlauf die Teilnehmer der Jahrgänge 2002 und älter um 14.30 Uhr.

Siegerehrung in der Halle

In der Halle findet zeitnah nach dem Hauptlauf die Siegerehrung statt. Vor und in der Halle werden die Gäste bewirtet. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. "Die größte Gruppe, die das Ziel erreicht, erhält als Sonderpreis einen 100-Euro-Reisegutschein", verrät Edgar Utz.

Anmeldung bis Freitag, 21. September, 18 Uhr. Nachmeldung sind möglich. Informationen im Internet:
www.tsvwald.de
www.walder-volkslauf.de